Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien News & Infos Parteien Links ! Kolumne @ Parteien-News.de Parteien Videos ! Parteien Videos Parteien Links ! Parteien Web-Links Parteien Lexikon ! Parteien Lexikon Wahl Termine ! Wahl Termine Partei Infos / Parteien Infos ! News / Info / PresseMitteilung senden

 Parteien News & Parteien Infos 

News, Infos & Mitteilungen von bzw. zu Parteien in
Deutschland zur Information und zum Nachlesen!

Seiten-Recherche:  
 Parteien-News.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde noch keine neue Parteien-News & Parteien-Infos veröffentlicht !  
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Who's Online @ Parteien-News.de
Zur Zeit sind 84 Gäste und 0 Autor(en)
@ Parteien-News.de online!
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Ihre Parteien News & Info veröffentlichen!

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Infos @ Parteien-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Parteien News & Infos
- Alle Parteien News & Infos
- Alle Parteien-NEWS.de Rubriken
- Parteien-NEWS.de Top10
- Suche @ Parteien-NEWS.de
- Web-Tipps @ Parteien-NEWS.de

Interaktiv:
- Link senden
- Wahl-Termin eintragen
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen
- Parteien-News.de Blog

Community & Information:
- Parteien-NEWS.de Autoren
- Parteien-NEWS.de Mitglieder
- Parteien-NEWS.de Gästebuch
- Parteien-NEWS.de FAQ/ Hilfe
- Parteien-NEWS.de Forum/Blog
- Parteien-NEWS.de AGB & Datenschutz
- Parteien-NEWS.de Impressum
- Parteien-NEWS.de Statistiken

Unterhaltung:
- Political Browser Gaming

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Parteien-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Wahl-Gebieten
Europa Europa (1.352)
Deutschland Deutschland (21.396)
Baden-Württemberg Baden-Württemberg (744)
Bayern Bayern (1.077)
Berlin Berlin (847)
Brandenburg Brandenburg (333)
Bremen Bremen (151)
Hamburg Hamburg (164)
Hessen Hessen (256)
Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern (71)
Niedersachsen Niedersachsen (641)
Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen (1.838)
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz (169)
Saarland Saarland (86)
Sachsen Sachsen (173)
Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt (484)
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein (170)
Thüringen Thüringen (315)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Seiten - Infos
Parteien News DE -  News!  Parteien News:30.382
Parteien News DE -  News!  Parteien News Kommentare:254
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Links!  Parteien Links:66
Wahl -  Kalender!  Wahl-Termine:0
Partei Infos @ Parteien-News.de - Forum!  Forumposts:40
Foto -  Galerie!  Galerie Bilder:212
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Lexikon!  Parteien Lexikon Einträge:10
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch Einträge:12
Partei Infos @ Parteien-News.de - Autoren!  Autoren:34
Partei Infos @ Parteien-News.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:3.353

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Parteien
 Mehrere / Alle Parteien ( Mehrere / Alle Parteien)  Mehrere / Alle Parteien     (6.707)
ADM (Allianz der Mitte (ADM)) ADM     (2)
Alternative für Deutschland (AfD) (Alternative für Deutschland (AfD) ) Alternative für Deutschland (AfD)     (903)
AUF-Partei (AUF-Partei für Arbeit, Umwelt und Familie – Christen für Deutschland) AUF-Partei     (2)
Bayernpartei (BP) (Bayernpartei (BP)) Bayernpartei (BP)     (42)
BDP (Bürgerlich Demokratische Partei (BDP)) BDP     (7)
Bergpartei (Bergpartei) Bergpartei     (2)
BGD (BGD - Bund für Gesamtdeutschland) BGD     (1)
BIG (BIG - Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit) BIG     (2)
Bündnis 21/RRP (Bündnis 21/RRP) Bündnis 21/RRP     (6)
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE/GAL)) BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN     (2.136)
BÜRGER IN WUT (BIW) (BÜRGER IN WUT (BIW)) BÜRGER IN WUT (BIW)     (3)
BüSo (Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)) BüSo     (2)
CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)) CDU     (7.652)
CM (CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten (CM)) CM     (1)
CSU (Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU)) CSU     (2.172)
Demokratische Partei  (Demokratische Partei  Deutschlands (DPD)) Demokratische Partei      (7)
Deutsche Zentrumspartei (Deutsche Zentrumspartei) Deutsche Zentrumspartei     (5)
DiB (DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB)) DiB     (1)
DIE FRAUEN (DIE FRAUEN - Feministische Partei DIE FRAUEN) DIE FRAUEN     (1)
DIE FREIHEIT (DIE FREIHEIT) DIE FREIHEIT     (63)
DIE LINKE (DIE LINKE (DIE LINKE)) DIE LINKE     (1.837)
Die PARTEI (Die PARTEI - Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz,  Elitenförderung und basisdem. Initiative) Die PARTEI     (6)
DIE RECHTE (DIE RECHTE) DIE RECHTE     (2)
Die Tierschutzpartei (Mensch Umwelt Tierschutz (Die Tierschutzpartei)) Die Tierschutzpartei     (1)
DIE VIOLETTEN (Die Violetten – für spirituelle Politik (DIE VIOLETTEN)) DIE VIOLETTEN     (2)
DKP (Deutsche Kommunistische Partei (DKP)) DKP     (8)
DVU (DEUTSCHE VOLKSUNION (DVU)) DVU     (2)
EFP (Europäische Föderalistische Partei (EFP)) EFP     (9)
Eine-Welt-Partei (Eine-Welt-Partei) Eine-Welt-Partei     (14)
FAMILIE (Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)) FAMILIE     (2)
FDP (Freie Demokratische Partei (FDP)) FDP     (1.867)
Freie Union (Freie Union Deutschland) Freie Union     (9)
FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER) FREIE WÄHLER     (459)
FRÜHLING in Deutschland (FRÜHLING in Deutschland) FRÜHLING in Deutschland     (5)
FWG Die Freie (FREIE WÄHLER GEMEINSCHAFT) FWG Die Freie     (17)
IPD (Interim Partei Deutschland (IPD)) IPD     (1)
Liberal-Konservative Reformer (LKR) (Liberal-Konservative Reformer (LKR)) Liberal-Konservative Reformer (LKR)     (18)
MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)) MLPD     (1)
NEIN!-Idee (NEIN!-Idee) NEIN!-Idee     (22)
NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)) NPD     (249)
Oek. Dem. ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)) Oek. Dem. ÖDP     (61)
Partei der Nichtwähler (Partei der Nichtwähler) Partei der Nichtwähler     (1)
Partei der Vernunft (pdv) (Partei der Vernunft (pdv)) Partei der Vernunft (pdv)     (20)
PARTEI FÜR FRANKEN (PARTEI FÜR FRANKEN) PARTEI FÜR FRANKEN     (14)
PBC (Partei Bibeltreuer Christen (PBC)) PBC     (1)
PETO (PETO – Die junge Alternative) PETO     (1)
PGD (Partei für ein Gerechtes Deutschland (PGD)) PGD     (3)
PIRATEN (Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)) PIRATEN     (489)
Pro Deutschland (pro Deutschland - Bürgerbewegung pro Deutschland) Pro Deutschland     (21)
PSG (Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten  Internationale (PSG)) PSG     (1)
RENTNER (Rentner-Partei-Deutschland (RENTNER)) RENTNER     (5)
REP (DIE REPUBLIKANER (REP)) REP     (2)
SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)) SPD     (5.112)
SSW (Südschleswigscher Wählerverband (SSW)) SSW     (5)
Tierschutzpartei (Tierschutzpartei PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ) Tierschutzpartei     (2)
Volksabstimmung (Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen) Volksabstimmung     (1)
Weitere Parteien (Weitere Parteien) Weitere Parteien     (60)
Weiteres: Initiativen/Vereine (Zusätzlich: Initiativen) Weiteres: Initiativen/Vereine     (86)
Weiteres: Parteilose (Weiteres: Parteilose) Weiteres: Parteilose     (78)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News Prozente der Parteien :)
1. CDU 32.56 Prozent
2. SPD 21.75 Prozent
3. CSU 9.24 Prozent
4. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 9.09 Prozent
5. FDP 7.94 Prozent
6. DIE LINKE 7.82 Prozent
7. Alternative für Deutschland (AfD) 3.84 Prozent
8. PIRATEN 2.08 Prozent
9. FREIE WÄHLER 1.95 Prozent
10. NPD 1.06 Prozent

Alle Parteien News in Prozent

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Geschenke - Tipps
Alte Originalzeitungen 1900-2006 Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Browsergames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Wahl: Seo Kanzler in Deutschland
Kanzler-Wahl: Seo Kanzler in Deutschland

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien-News.de: Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen

Deutschland: Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland...

Geschrieben von Demokrat, veröffentlicht am Sonntag, dem 11. Dezember 2011 von Parteien-News.de.



Demokratische Partei  Deutschlands (DPD)
Deutschland: Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland...

Viele denken an die Demokraten aus Amerika, aber seit 2009 gibt es die gleichnamige Partei auch in Deutschland. In diesem Artikel möchten wir die Demokarten aus Deutschland unter die Lupe nehmen.

Wir haben das Jahr 2011, es ist November und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Bei den sich immer wieder wiederholenden Probleme, die sich bei jeder Wiederholung nur in der Ernüchterung steigern, ist es nicht verwunderlich das sich viele dieses Jahr schnell vorbei wünschen.
Die medial ausgeschlachtete Berichterstattung der Volksaufständen in Ägypten, Tunesien, Libyen und aktuell Syrien, die Vernichtung Bin Ladens und Gaddafis, die EU-Krise, die Griechenlandpleite, Das waren Themen die das ganze Jahr das politische Tagesgeschehen International bestimmt haben. In Deutschland lag der politische Fokus eher auf den Skandal um die Plagiatsaffären, der unter anderem Koch-Mehrin, Althumsann oder zu Guttenberg zum Opfer vielen, den Wahlerfolg der Piraten in Berlin, dem Skandal um die Verwicklungen des Verfassungsschutzes mit dem "Nationalsozialistischen Untergrund" oder dem Verbot der "Hells Angels". Auch das immer wiederkehrende Thema "NPD Verbotsverfahren" wurde kurz vor Jahresfrist aus dem Zauberhut gefischt. Das sind alles Themen die einen einfachen Bürger in den Wahnsinn treiben würde wenn er sich denn tatsächlich intensiv damit befassen müsste. Zum Glück haben wir die Freiheit und können darüber hinweg sehen. Worüber man jedoch nicht hinweg sehen kann sind die immer schneller werdenden sozialen Veränderungen in unserer Gesellschaft. Wer hier die Veränderungen, befreit von der Frage der ethnischen Herkunft der Betroffenen, wahrnimmt, der merkt das die finanzielle Ausgeglichenheit in unserem Land aus dem Ruder gelaufen ist.

Wegen diesen und weiteren Problemen hat sich die Demokratische Partei im Jahr 2009 in Frankfurt am Main als Nachfolgepartei der 1947 als erste gesamtdeutsche Partei nach dem 2. Weltkrieg, der Demokratischen Partei Deutschlands, gegründet. Die damaligen gleichberechtigten Vorsitzenden waren Theodor Heuss (Deutsche Volkspartei) und Dr. Wilhelm Külz (Liberal-Demokratische Partei Deutschlands).
Jedoch erst im Jahr 2011 hat es die Demokratische Partei Deutschlands zu einem Wahlergebnis über 0,5% geschafft. Dies ist gemessen an der Wirkungszeit des neuen Vorstandes "ein durchaus angesehen Erfolg - für den Anfang", wie der neue Vorstand in einer Mitteilung anmerkte. Gemessen an den finanziellen Möglichkeiten und der Verteilung der Propaganda war dies für alle teilnehmenden Parteien ein interessantes Wahlergebnis. Für mehr reichte dies jedoch natürlich noch nicht. Dies sollte auch keine Marschrichtung für die Zukunft sein, sondern lediglich beweisen das der neue Vorstand voll Handlungsfähig ist und trotz des jungen Durchschnittsalters (weit unter 30) alle Fähigkeiten besitzt. Auf Initiative des neuen Vorstand wurde die Demokratische Partei Deutschlands im Jahr 2011 von den Mitgliedern in Demokratische Partei umbenannt. Es blieb jedoch nicht nur bei der Namensänderung, sondern die Partei wurde grundlegend erneuert. Das Programm wurde grundlegend den heutigen Gegebenheiten angepasst sowie der Internetauftritt der Partei mit einem neuen Design versehen. Diese Maßnahmen haben zu mehr Reputation für die Partei gesorgt.
Die fundamentalen Änderungen, beruhend auf und mit dem jetzigen System, in der demokratischen Struktur in Deutschland gehören zu den Kernthemen der Partei. Jedoch fällt beim blick auf das Programm der Partei sofort auf, dass es keine Schwerpunkte gibt, sondern das das Programm alle Bereiche des täglichen Lebens berücksichtigt. Und doch lässt das Programm genug Freiheit für die individuelle Gestaltung.

Es ist daher schon fast eine größere Leistung die Partei medial zu ignorieren als über sie unbefangen zu berichten. So ergeht es jedoch fast allen, der mehr als 100 beim Bundeswahlleiter registrierten, Parteien in Deutschland. Dies mag mehrere Gründe haben, als Ergebnis kommt jedoch ein, für die Demokratische Partei, inakzeptables Resultat heraus. Nämlich die mediale Ignorierung sämtlicher Parteien die nicht mindestens in den Landesparlamenten vertreten sind.

Bei der medialen Auswahl zwischen CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP, LINKE, NPD und neuerdings den Piraten verwundert es auch nicht, dass die Politikverdrossenheit in Deutschland immer mehr zunimmt. Eins jedoch vereint alle diese genannten Parteien, jede einzelne hat einen Schwerpunkt. Keine dieser Parteien schafft es ein Programm für alle Staatsbürger zu entwerfen. Jede einzelne Partei betreibt Klientelpolitik.

Nicht jedoch die Demokratische Partei.

Je mehr man sich mit der Partei auseinander setzt desto mehr muss man anerkennen, dass diese augenscheinlich kleine Partei im Grunde bereits jetzt im Stande ist bestimmende Regierungspolitik zu betreiben. Programmatisch steht die Partei mit wegweisenden Ideen jede Partei in Deutschland in den Schatten, die Struktur der Partei ist professionell aufgebaut und ist im Stande eine Mitgliederzahl zu verwalten, die die Einwohnerzahl Deutschland bei weiten übersteigt. Die Mitgliederverwaltung ist eine der größten Hürden von einer Klein-, zu einer Großpartei. Die Demokratische Partei erhebt den Anspruch in allen Parlamenten die absolute Mehrheit erhalten zu wollen, um das Parteiprogramm umsetzen zu können.

Der öffentliche Auftritt der Partei ist schlicht und dennoch funktional. Wie bei keiner anderen Partei besticht die Internetpräsenz der Demokratischen Partei durch die "Social Media" Funktionen. Auch die Interaktionsmöglichkeiten für die Mitglieder und Besucher sind einzigartig. Nur noch sehr wenige Parteien bieten diese Möglichkeit. Die Regierungsparteien haben diese Möglichkeiten für Ihre eigenen Mitglieder abgeschafft oder hat noch nie eine.

Insgesamt ist die Demokratische Partei im politischen Spektrum von links bis rechts anzusiedeln. Die Partei ist jedoch nach eigenen Angaben im politischen Zentrum (Mitte) anzusiedeln.


(Artikel-Titel: Deutschland: Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland...)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Parteien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Parteien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Deutschland: Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland..." | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Bundestagsdebatte zum Thema Gesunde Ernährung am 18.01. ...

Bundestagsdebatte zum Thema Gesunde Ernährung am 18.01. ...
Peter Altmaier (CDU): „Gestalten kann man nur in der Re ...

Peter Altmaier (CDU): „Gestalten kann man nur in der Re ...
Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU): „Nach vier Monaten Ko ...

Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU): „Nach vier Monaten Ko ...

Alle Youtube Video-Links bei Parteien-News.de: Parteien-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Schloss-Bellevue-Berlin-Bundespraesident- ...
Gruene-Bundesvorstand-Berlin-130109-DSC_0 ...
Berlin-Bundestag-Reichstagsgebaeude-13010 ...

Diese News & Infos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 DeutschlandTrend: Die AfD ist erstmals die zweitstärkste Partei in der Sonntagsfrage - die Union erreichte ihren bisher schlechtesten Wert seit 1997! (PressePortal.de, 22.09.2018 10:01:34)
Zur neuesten DeutschlandTrend-Umfrage der ARD:

Köln (ots) - Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, wäre die AfD erstmals zweitstärkste Partei und käme auf ihren bisher besten Wert im ARD-DeutschlandTrend.

Die Union würde ihren bisher schlechtesten Wert seit Bestehen des DeutschlandTrends (November 1997) erreichen.

Die Union käme in der aktuellen Sonntagsfrage auf 28 Prozent, die SPD auf 17 Prozent der Wählerstimmen. Für die AfD würden sich 18 Prozent der Befragten entscheiden. Die FDP würden 9 Prozent der Bürgerinnen und Bürger wählen, die Linke 10 Prozent und die Grünen 15 Prozent. Insgesamt würde die Regierungskoalition aus Union und SPD 45 Prozen ...

 Ralph Brinkhaus (CDU), Unionsfraktionsvize und Kandidat für den Fraktionsvorsitz, will die Unionsfraktion unabhängiger von Regierungschefin Angela Merkel machen! (PressePortal.de, 21.09.2018 09:01:48)
Ralph Brinkhaus zur CDU:

Düsseldorf (ots) - Der CDU-Politiker Ralph Brinkhaus will die Unionsfraktion im Falle seiner Wahl zum Vorsitzenden unabhängiger von Regierungschefin Angela Merkel machen - für einen Wechsel an der CDU-Spitze misst er Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer eine zentrale Rolle zu.

"Die Aufgabe des Fraktionsvorsitzenden ist es, die Fraktion zusammenzuhalten", sagte Brinkhaus der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag).

"Wir müssen immer wieder Brücken bauen. Wir dürfen uns als Fraktion aber auch einmal die Freiheit nehmen, an der einen oder anderen Stelle eine andere Position als die Regierung zu beziehen."
...

 AfD: Interne E-Mails belegen eine heimliche Wahlkampffinanzierung - die Geheimhaltung von solchen Parteispenden ist in Deutschland aber illegal! (PressePortal.de, 20.09.2018 09:01:43)
Zur Wahlkampffinanzierung der AfD:

Hamburg (ots) - Die AfD erhält kostenlose Wahlkampfhilfe vom "Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten" - anders als bisher von Parteichef Jörg Meuthen behauptet.

Im derzeit laufenden bayerischen Landtagswahlkampf nutzt die Partei Materialien des Unterstützervereins und hat diese auch aktiv bestellt. Das belegen Mails und Interviewaussagen, die dem ARD-Politikmagazin "Panorama" (NDR), der Schweizer Wochenzeitung WOZ und ZEIT ONLINE vorliegen.

Deshalb müsste die AfD die Spender nennen, denn die Geheimhaltung von solchen Parteispenden ist in Deutschland illegal.

In ...

 Anton Hofreiter, Grünen-Fraktionschef, kritisiert die Lösung im Fall Maaßen als ''Schmierentheater'': Tagelang über Verfehlungen und Versagen von Herrn Maaßen diskutiert, herausgekommen ist eine Beförderung! (PressePortal.de, 19.09.2018 10:01:38)
Anton Hofreiter zur Lösung im Fall Maaßen:

Osnabrück (ots) - Die Einigung der Großen Koalition in der Causa Maaßen kritisieren die Grünen als "Schmierentheater", zusätzlich fordern sie eine Reform des Verfassungsschutzes.

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sagte in einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Wir brauchen beim Verfassungsschutz einen Neustart und eine echte Zäsur. Ein Weiter-So kann es nicht geben."

Auch die gefundene Lösung im Fall Maaßen kritisierte der Grünen-Fraktionschef: Tagelang habe die Republik "über die zahlreichen Verfehlungen und das Versagen von Herrn Maaßen" diskutiert, doch herausgekommen sei "eine Beförde ...

 Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, muss den Dieselskandal zur Chefsache machen und den Konzern zu mehr Kooperation mit seinen Kunden bewegen! (PressePortal.de, 18.09.2018 09:01:41)
ZU Angela Merkel und zum Dieselskandal:

Straubing (ots) - Es kann nicht die bessere Alternative zur technischen Nachrüstung sein, zig Tausende eigentlich langlebige Diesel-Fahrzeuge zu verschrotten oder ins Ausland zu exportieren.

VW zum Beispiel ist auf vielfältige Weise auf den Staat angewiesen, nicht nur auf seine Aufträge.

Da muss es möglich sein, den Konzern zu mehr Kooperation zu bewegen.

Wann macht Bundeskanzlerin Angela Merkel das Thema endlich zur Chefsache?

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449

 Horst Seehofer (CSU), Bundesinnenminister, gibt Maaßen nach wie vor Rückendeckung - Grüne und FDP fordern Koalition im Fall Maaßen zum Handeln auf! (PressePortal.de, 17.09.2018 10:01:31)
Zu Horst Seehofer & Hans-Georg Maaßen:

Saarbrücken (ots) - Die große Koalition hat nach Ansicht von Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter keine andere Wahl mehr, als Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen aus dem Amt zu entfernen.

Hofreiter sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Montag): "Ergebnis weiterer Gespräche der Koalition kann nur die sofortige Entlassung von Maaßen sein." Die Koalitionsspitzen wollen am kommenden Dienstag erneut über die Zukunft Maaßens beraten.

Hofreiter kritisierte, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) Maaßen nach wie vor Rückendeckung gebe. "Durch sein Vorgehen ist Seehofer für einen weiteren, massiven Vertraue ...

 Landgericht Stuttgart: Ehemalige und aktuelle Bundesverkehrsminister verweigern die Zeugenaussage zum Diesel-Abgasskandal! (PressePortal.de, 15.09.2018 08:31:51)
Zum Verfahren um den Diesel-Abgasskandal vor dem Landgericht Stuttgart:

Berlin (ots) - Musterverfahren zum Diesel-Abgasskandal bei Porsche kurzfristig abgesagt, DUH macht Zeugenaussage in Form einer Pressekonferenz - Zuvor hatten die geladenen Bundesminister und Automobilvorstände angekündigt, ihre Aussage zu verweigern, warum sie auf die frühen Hinweise der DUH untätig blieben!

DUH informiert über den Stand der Zwangsvollstreckung gegen die Landesregierung Baden-Württemberg wegen der noch fehlenden Ausdehnung des Diesel-Fahrverbots auf Euro 5-Fahrzeuge in Stuttgart!

Die für Dienstag, den 18. September 2018 angesetzte Verhandlung des Landgerichts ...

 Theresa May, britische Premierministerin, mit Szenario für einen ungeregelten Austritt - souveräner wäre eine neue Brexit-Abstimmung! (PressePortal.de, 14.09.2018 09:01:32)
Zu Theresa May:

Düsseldorf (ots) - Die Premierministerin legt ein Szenario vor für den Fall, dass die Gespräche mit der EU über einen geregelten Austritt scheitern. Wir sind auf alles vorbereitet, soll wohl die Botschaft lauten.

Tatsächlich dürften nun viele Briten erkennen, was ein No-Deal-Brexit bedeutet: eine schwere Rezession für ihre Wirtschaft und Einschränkungen im Alltag. Europa kann May ohnehin nicht beeindrucken: Ein wilder Brexit würde Großbritannien mehr schaden als der EU.

Die britischen Konservativen versagen auf ganzer Linie: Schon der frühere Premier David Cameron hatte das Brexit-Votum aus Parteitaktik angesetzt. Nun setzt May es ...

 Eva Schlotheuber, Vorsitzende des Deutschen Historikerverbandes (VHD): Proteste wie in Chemnitz sind normal und letztlich nützlich! (PressePortal.de, 13.09.2018 10:01:22)
Eva Schlotheuber zu Protesten:

Osnabrück (ots) - "Gravierende gesellschaftliche Schieflage" / Historikertag in Münster steht bevor!

Die Vorsitzende des Deutschen Historikerverbandes (VHD), Eva Schlotheuber, hat gesellschaftlichen Dissenz wie derzeit um die Flüchtlingsfrage als normal und letztlich nützlich bewertet.

In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag) sagte die Professorin, "eine Gesellschaft lebt davon, dass sie sich durch Konflikte erschüttern lässt und sich in der Folge wandelt und weiterentwickelt". Dissenz setze den Prozess des Nachdenkens und damit Anpassung an neue Gegebenheiten in Gang.

Mit Bl ...

 Die Staatsanwaltschaft hat offenbar die Brisanz der Lage nicht erkannt und gibt durch ihr Schweigen anderen die Gelegenheit, den Todesfall für ihre Zwecke zu nutzen! (PressePortal.de, 12.09.2018 08:31:27)
Zu den Vorfällen in Köthen:

Halle (ots) - Am Sonntag hat die Landesregierung schnell und transparent dargelegt, welche Fakten ihr bekannt sind. Das war vorbildlich.

Das Bild, das die Staatsanwaltschaft am Dienstag abgab, machte den Anschein von Dienst nach Vorschrift. Die Ermittlungsbehörde hat offenbar die Brisanz der Lage nicht erkannt.

Durch ihr Schweigen gibt sie anderen Gelegenheit, den Todesfall für ihre Zwecke zu nutzen. In Sekundenschnelle wird jedes Detail zum Tod von Markus B. durch die sozialen Netzwerke gejagt, ob wahr oder gelogen.

Gerüchten und Falschbehauptungen können die Behörden nur dann entgegentreten, wenn sie ...


Diese Web-Links bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: TITLE (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Deutsche Kommunistische Partei (DKP) auf dkp-online.de
Beschreibung: Homepage des Parteivorstandes der DKP.
Hinzugefügt am: 07.10.2010 Besucher: 579 Bewertung: 9.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Parteien - Links

 Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) auf npd.de
Beschreibung: Die Zeitungen, die Wahlen, der Vorstand, die Verbände und die Jugend werden vorgestellt.
Hinzugefügt am: 07.10.2010 Besucher: 808 Bewertung: 4.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Parteien - Links

 Partei für Franken auf partei-fuer-franken.de
Beschreibung: Offizielle Homepage der am 31. Oktober 2009 gegründeten Partei. Die Partei für Franken versteht sich als "bürgerliche fränkische Volkspartei". Hauptziel der Frankenpartei ist nach den Worten von Vorstandsmitgliedern eine stärkere wirtschaftliche Förderung der drei fränkischen Regierungsbezirke. Vor allem Oberfranken brauche nach dem Niedergang der Textilindustrie und den Problemen der Porzellanhersteller zusätzliche wirtschaftliche Impulse!
Hinzugefügt am: 24.08.2011 Besucher: 766 Bewertung: 6.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Parteien - Links

 Südschleswigscher Wählerverband (SSW) auf ssw.de
Beschreibung: Auf diesen Seiten können Sie unter anderem erfahren, woher der SSW kommt (Geschichte), wer im SSW mitarbeitet (Landesvorstand) und wofür der SSW sich einsetzt.
Offizielle Homepage der Partei!
Hinzugefügt am: 14.09.2011 Besucher: 546 Link bewerten Kategorie: Parteien - Links


Werbung bei Parteien-News.de:



Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland... @ Parteien-News.de

 
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Demokratische Partei Deutschlands (DPD)
· Nachrichten von Parteien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Demokratische Partei Deutschlands (DPD):
Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland...


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Tipps
Ihre Geschenkidee! Original-Zeitungen und Jahrgangsweine 1900 - 2006


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Parteien News - das parteien-unabhängige Portal mit News & Infos rund um die Parteien - aktuelle Partei News & Partei Infos @ Parteien-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland... @ Parteien-News.de