Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien News & Infos Parteien Links ! Kolumne @ Parteien-News.de Parteien Videos ! Parteien Videos Parteien Links ! Parteien Web-Links Parteien Lexikon ! Parteien Lexikon Wahl Termine ! Wahl Termine Partei Infos / Parteien Infos ! News / Info / PresseMitteilung senden

 Parteien News & Parteien Infos 

News, Infos & Mitteilungen von bzw. zu Parteien in
Deutschland zur Information und zum Nachlesen!

Seiten-Recherche:  
 Parteien-News.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde noch keine neue Parteien-News & Parteien-Infos veröffentlicht !  
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Who's Online @ Parteien-News.de
Zur Zeit sind 83 Gäste und 0 Autor(en)
@ Parteien-News.de online!
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Ihre Parteien News & Info veröffentlichen!

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Infos @ Parteien-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Parteien News & Infos
- Alle Parteien News & Infos
- Alle Parteien-NEWS.de Rubriken
- Parteien-NEWS.de Top10
- Suche @ Parteien-NEWS.de
- Web-Tipps @ Parteien-NEWS.de

Interaktiv:
- Link senden
- Wahl-Termin eintragen
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen
- Parteien-News.de Blog

Community & Information:
- Parteien-NEWS.de Autoren
- Parteien-NEWS.de Mitglieder
- Parteien-NEWS.de Gästebuch
- Parteien-NEWS.de FAQ/ Hilfe
- Parteien-NEWS.de Forum/Blog
- Parteien-NEWS.de AGB & Datenschutz
- Parteien-NEWS.de Impressum
- Parteien-NEWS.de Statistiken

Unterhaltung:
- Political Browser Gaming

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Parteien-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Wahl-Gebieten
Europa Europa (1.351)
Deutschland Deutschland (21.405)
Baden-Württemberg Baden-Württemberg (744)
Bayern Bayern (1.078)
Berlin Berlin (846)
Brandenburg Brandenburg (333)
Bremen Bremen (151)
Hamburg Hamburg (164)
Hessen Hessen (257)
Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern (71)
Niedersachsen Niedersachsen (642)
Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen (1.839)
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz (169)
Saarland Saarland (87)
Sachsen Sachsen (174)
Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt (483)
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein (170)
Thüringen Thüringen (315)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Seiten - Infos
Parteien News DE -  News!  Parteien News:30.394
Parteien News DE -  News!  Parteien News Kommentare:255
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Links!  Parteien Links:66
Wahl -  Kalender!  Wahl-Termine:0
Partei Infos @ Parteien-News.de - Forum!  Forumposts:40
Foto -  Galerie!  Galerie Bilder:212
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Lexikon!  Parteien Lexikon Einträge:10
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch Einträge:12
Partei Infos @ Parteien-News.de - Autoren!  Autoren:34
Partei Infos @ Parteien-News.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:3.353

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Parteien
 Mehrere / Alle Parteien ( Mehrere / Alle Parteien)  Mehrere / Alle Parteien     (6.715)
ADM (Allianz der Mitte (ADM)) ADM     (2)
Alternative für Deutschland (AfD) (Alternative für Deutschland (AfD) ) Alternative für Deutschland (AfD)     (903)
AUF-Partei (AUF-Partei für Arbeit, Umwelt und Familie – Christen für Deutschland) AUF-Partei     (2)
Bayernpartei (BP) (Bayernpartei (BP)) Bayernpartei (BP)     (42)
BDP (Bürgerlich Demokratische Partei (BDP)) BDP     (7)
Bergpartei (Bergpartei) Bergpartei     (2)
BGD (BGD - Bund für Gesamtdeutschland) BGD     (1)
BIG (BIG - Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit) BIG     (2)
Bündnis 21/RRP (Bündnis 21/RRP) Bündnis 21/RRP     (6)
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE/GAL)) BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN     (2.136)
BÜRGER IN WUT (BIW) (BÜRGER IN WUT (BIW)) BÜRGER IN WUT (BIW)     (3)
BüSo (Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)) BüSo     (2)
CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)) CDU     (7.657)
CM (CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten (CM)) CM     (1)
CSU (Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU)) CSU     (2.172)
Demokratische Partei  (Demokratische Partei  Deutschlands (DPD)) Demokratische Partei      (7)
Deutsche Zentrumspartei (Deutsche Zentrumspartei) Deutsche Zentrumspartei     (5)
DiB (DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB)) DiB     (1)
DIE FRAUEN (DIE FRAUEN - Feministische Partei DIE FRAUEN) DIE FRAUEN     (1)
DIE FREIHEIT (DIE FREIHEIT) DIE FREIHEIT     (63)
DIE LINKE (DIE LINKE (DIE LINKE)) DIE LINKE     (1.838)
Die PARTEI (Die PARTEI - Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz,  Elitenförderung und basisdem. Initiative) Die PARTEI     (6)
DIE RECHTE (DIE RECHTE) DIE RECHTE     (2)
Die Tierschutzpartei (Mensch Umwelt Tierschutz (Die Tierschutzpartei)) Die Tierschutzpartei     (1)
DIE VIOLETTEN (Die Violetten – für spirituelle Politik (DIE VIOLETTEN)) DIE VIOLETTEN     (2)
DKP (Deutsche Kommunistische Partei (DKP)) DKP     (8)
DVU (DEUTSCHE VOLKSUNION (DVU)) DVU     (2)
EFP (Europäische Föderalistische Partei (EFP)) EFP     (9)
Eine-Welt-Partei (Eine-Welt-Partei) Eine-Welt-Partei     (14)
FAMILIE (Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)) FAMILIE     (2)
FDP (Freie Demokratische Partei (FDP)) FDP     (1.867)
Freie Union (Freie Union Deutschland) Freie Union     (9)
FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER) FREIE WÄHLER     (459)
FRÜHLING in Deutschland (FRÜHLING in Deutschland) FRÜHLING in Deutschland     (5)
FWG Die Freie (FREIE WÄHLER GEMEINSCHAFT) FWG Die Freie     (17)
IPD (Interim Partei Deutschland (IPD)) IPD     (1)
Liberal-Konservative Reformer (LKR) (Liberal-Konservative Reformer (LKR)) Liberal-Konservative Reformer (LKR)     (18)
MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)) MLPD     (1)
NEIN!-Idee (NEIN!-Idee) NEIN!-Idee     (22)
NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)) NPD     (249)
Oek. Dem. ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)) Oek. Dem. ÖDP     (61)
Partei der Nichtwähler (Partei der Nichtwähler) Partei der Nichtwähler     (1)
Partei der Vernunft (pdv) (Partei der Vernunft (pdv)) Partei der Vernunft (pdv)     (20)
PARTEI FÜR FRANKEN (PARTEI FÜR FRANKEN) PARTEI FÜR FRANKEN     (14)
PBC (Partei Bibeltreuer Christen (PBC)) PBC     (1)
PETO (PETO – Die junge Alternative) PETO     (1)
PGD (Partei für ein Gerechtes Deutschland (PGD)) PGD     (3)
PIRATEN (Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)) PIRATEN     (489)
Pro Deutschland (pro Deutschland - Bürgerbewegung pro Deutschland) Pro Deutschland     (21)
PSG (Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten  Internationale (PSG)) PSG     (1)
RENTNER (Rentner-Partei-Deutschland (RENTNER)) RENTNER     (5)
REP (DIE REPUBLIKANER (REP)) REP     (2)
SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)) SPD     (5.113)
SSW (Südschleswigscher Wählerverband (SSW)) SSW     (5)
Tierschutzpartei (Tierschutzpartei PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ) Tierschutzpartei     (2)
Volksabstimmung (Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen) Volksabstimmung     (1)
Weitere Parteien (Weitere Parteien) Weitere Parteien     (60)
Weiteres: Initiativen/Vereine (Zusätzlich: Initiativen) Weiteres: Initiativen/Vereine     (86)
Weiteres: Parteilose (Weiteres: Parteilose) Weiteres: Parteilose     (78)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News Prozente der Parteien :)
1. CDU 32.57 Prozent
2. SPD 21.75 Prozent
3. CSU 9.24 Prozent
4. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 9.09 Prozent
5. FDP 7.94 Prozent
6. DIE LINKE 7.82 Prozent
7. Alternative für Deutschland (AfD) 3.84 Prozent
8. PIRATEN 2.08 Prozent
9. FREIE WÄHLER 1.95 Prozent
10. NPD 1.06 Prozent

Alle Parteien News in Prozent

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Geschenke - Tipps
Alte Originalzeitungen 1900-2006 Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Browsergames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Wahl: Seo Kanzler in Deutschland
Kanzler-Wahl: Seo Kanzler in Deutschland

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien-News.de: Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen

Deutschland: Mathias Middelberg (CDU), verlangt Konsequenzen für die Flüchtlinge, die in Ellwangen die Abschiebung eines Togolesen verhindert haben!

Geschrieben von PressePortal.de, veröffentlicht am Freitag, dem 04. Mai 2018 von Parteien-News.de.



Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Deutschland: Mathias Middelberg (CDU), verlangt Konsequenzen für die Flüchtlinge, die in Ellwangen die Abschiebung eines Togolesen verhindert haben!

Parteien News DE | Rheinische Post
Mathias Middelberg zu den Tätern von Ellwangen:

Düsseldorf (ots) - Nach Überzeugung der Unionsfraktion sollen die Flüchtlinge, die in Ellwangen die Abschiebung eines Togolesen gewaltsam verhindert haben, Konsequenzen für ihren eigenen Verbleib erfahren.

"Die Taten müssen auch Auswirkungen auf die Asylverfahren dieser Personen haben", sagte der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mathias Middelberg, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe).

Der Fall Ellwangen zeige zudem "exemplarisch, dass wir die Abschiebeverfahren noch deutlich effizienter gestalten müssen", sagte der Innenexperte.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

(Eine Themenseite "CDU" gibt es hier.)

(Parteien-News zur "CDU" sind hier nachzulesen.)

WELT netzreporterinAntje Lorenz berichtet zum Polizeieinsatz nach verhinderter Abschiebung eines Asylbewerbers:

WELT netzreporterin - Antje Lorenz / Ellwangen: Polizeieinsatz nach verhinderter Abschiebung eines Asylbewerbers
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 02.05.2018):

Zitat: "Rund 150 Flüchtlinge verhinderten in der Nacht zu Montag in der Flüchtlingsunterkunft Ellwangen die Abschiebung eines Mannes.

Der Afrikaner tauchte daraufhin unter.

Nun ist am frühen Morgen erneut ein großes Polizeiaufgebot vorgerückt."




spiegeltv zitiert die Polizei zum Einsatz in Ellwangen: "So eine Situation haben wir noch nie erlebt"

spiegeltv / Polizeieinsatz in Ellwangen: "So eine Situation haben wir noch nie erlebt"
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 03.05.2018):

Zitat: ""




RT Deutsch berichtet zu den Vorfällen auch aus der Sicht eines Flüchtlings:

RT Deutsch / Ellwangen: Flüchtling erklärt zu Einsatz: "Niemand hat die Polizisten angegriffen!"
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 04.05.2018):

Zitat: "Hunderte von Polizisten haben am Donnerstag eine Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen gestürmt, nur wenige Tage, nachdem ein Mob die Behörden daran gehindert haben soll, einen 23-jährigen Togoer festzunehmen, um diesen in Abschiebehaft zu bringen.

Einer der Flüchtlinge erzählt vor der Kamera, wie er die Polizeieinsätze erlebte.

Dutzende Heimbewohner hatten einen Streifenwagen umzingelt und lauthals gegen die Abschiebung protestiert. Angesichts der aufgebrachten Menschenmenge, die am Ende etwa 150 Personen ausmachte, ließen die vier Beamten den Festgenommenen wieder frei und verließen das Gelände, da sie eine weitere Eskalation befürchteten. Der Vorfall zog massive Reaktionen aus der Politik und Bevölkerung nach sich, vor allem aus CSU und AfD und Nutzern sozialer Medien kam der Vorwurf, der Rechtsstaat hätte vor organisierter importierter Gewalt kapituliert.

Ein Flüchtling erzählt seine Sicht von der Razzia: "Ich sage Ihnen, dass sie [die Heimbewohner] nicht gegen die Polizei gekämpft haben. Jeder fragte sich nur, was vor sich ging. Jeder brüllte und weil es eine Menge an Menschen war, verschwand die Polizei wieder."

Die Polizei schildert den Sachverhalt in ihrem Bericht folgendermaßen: "Die Polizei hatte den Mann zur Vorbereitung der Abschiebung gegen 2.30 Uhr bereits in Gewahrsam genommen und zum Streifenwagen verbracht, als sich zunächst rund 50 Bewohner mit dem Abzuschiebenden solidarisierten und die Polizei durch aggressives und drohendes Verhalten zur Freilassung des Mannes nötigen wollten. Die als extrem aggressiv und gewaltbereit empfundene Konfrontation führte dazu, dass die Polizei die bereits im polizeilichen Gewahrsam befindliche Person wieder freilassen musste, auch um eine andernfalls befürchtete massive Eskalation der Situation zu vermeiden.

Durch Schlagen mit den Fäusten auf die zwei Streifenwagen war zu diesem Zeitpunkt bereits ein Dienstfahrzeug beschädigt worden. In der weiteren Folge rotteten sich rund 150 mutmaßliche Flüchtlinge zusammen."

In Reaktion darauf und offenbar auch auf die aufgebrachten Stimmen aus der Öffentlichkeit beschloss die Polizei, die Einrichtung am Donnerstagmorgen mit mehreren hundert Einsatzkräften zu durchsuchen, um "einem durch die jüngsten Ereignisse drohenden rechtsfreien Raum in der Landeserstaufnahmeeinrichtung frühzeitig entgegenzuwirken und [diesen] zu verhindern".

In der Begründung zu dem Einsatz heißt es außerdem, dass es Hinweise darauf gegeben habe, dass die Bewohner planen, sich auch bei künftigen Polizeieinsätzen zusammenzutun, um diese zu vereiteln. "Da es zudem ernst zu nehmende Aussagen aus der aggressiven Ansammlung gab, dass man sich bei einem erneuten Auftreten der Polizei nicht nur wieder in ähnlicher Form zur Wehr setzen werde, sondern dass man sich durch Bewaffnung auf die nächste Polizeiaktion vorbereiten wolle, sollen im Zuge der Polizeiaktion Waffen und gefährliche Gegenstände aufgefunden und beschlagnahmt werden."

Drei der fünf Gebäude wurden dann "systematisch abgearbeitet und sämtliche dort anwesende Personen sowie Zimmer durchsucht". Da in den anderen zwei Gebäuden ausschließlich Frauen und Familien wohnen, waren diese nicht zum Ziel der Durchsuchung geworden.

Der gesuchte 23-jährige Togolese befand sich nach wie vor in der Einrichtung. "Dieser wurde neben zehn anderen Unruhestiftern, die in der Vergangenheit wiederholt Ordnungsstörungen in der Landeserstaufnahmeeinrichtung begingen, in andere Landeserstaufnahmeeinrichtungen überstellt", schreibt die Polizei dazu.

Weiter heißt es zum Einsatzgeschehen: "Es wurden insgesamt 292 Personen kontrolliert. 26 unternahmen Fluchtversuche und versuchten sich der Kontrolle zu entziehen. Elf Personen sprangen aus Fenstern. Alle Fluchtversuche konnten unterbunden werden. Es wurden insgesamt 12 Personen verletzt. Darunter elf Bewohner, wovon zwei aus Fenstern im ersten Obergeschoss bzw. dem Erdgeschoss sprangen."

23 Personen, die teilweise massiven Widerstand geleistet haben sollen, wurden vorübergehend festgenommen.

"Bei 18 Personen konnten erhöhte Bargeldbestände, die über die Selbstbehaltsgrenze von 350 Euro hinausgingen, sichergestellt werden. Zudem wurden mehrere nicht zuordenbare bzw. gefälschte Dokumente festgestellt."

Die vermuteten Waffen konnten offenbar nicht gefunden werden."




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/30621/3934161, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


(Artikel-Titel: Deutschland: Mathias Middelberg (CDU), verlangt Konsequenzen für die Flüchtlinge, die in Ellwangen die Abschiebung eines Togolesen verhindert haben!)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Parteien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Parteien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Deutschland: Mathias Middelberg (CDU), verlangt Konsequenzen für die Flüchtlinge, die in Ellwangen die Abschiebung eines Togolesen verhindert haben!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Kubicki zu Chemnitz: "Wurzeln für Ausschreitungen liege ...

Kubicki zu Chemnitz:
Gauland zu Chemnitz: „Wenn eine solche Tötungstat passi ...

Gauland zu Chemnitz: „Wenn eine solche Tötungstat passi ...
Wolfgang Thierse zu Chemnitz: „Es ist kein ostdeutsche ...

Wolfgang Thierse zu  Chemnitz: „Es ist kein ostdeutsche ...

Alle Youtube Video-Links bei Parteien-News.de: Parteien-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Berlin-Bundeskanzleramt-130109-DSC_0085.J ...
CDU-Bundesvorstand-Berlin-130109-DSC_0009 ...
Gruene-Bundesvorstand-Berlin-130109-DSC_0 ...

Diese News & Infos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Mathias Middelberg (CDU), verlangt Konsequenzen für die Flüchtlinge, die in Ellwangen die Abschiebung eines Togolesen verhindert haben! (PressePortal.de, 04.05.2018 15:01:35)
Mathias Middelberg zu den Tätern von Ellwangen:

Düsseldorf (ots) - Nach Überzeugung der Unionsfraktion sollen die Flüchtlinge, die in Ellwangen die Abschiebung eines Togolesen gewaltsam verhindert haben, Konsequenzen für ihren eigenen Verbleib erfahren.

"Die Taten müssen auch Auswirkungen auf die Asylverfahren dieser Personen haben", sagte der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mathias Middelberg, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe).

Der Fall Ellwangen zeige zudem "exemplarisch, dass wir die Abschiebeverfahren noch deutlich effizienter gestalten müssen", sagte der Innenexperte.

...

 Berliner Statistiker sagen mit Predictive Analytics voraus, welche Koalition uns regiert und wer Kanzler wird: Die Bundeskanzlerin heißt wahrscheinlich wieder Angela Merkel! (PressePortal.de, 24.08.2017 14:01:52)
Zur Bundestagswahl 2017:

Berlin (ots) - Auch nach der Bundestagswahl heißt die Bundeskanzlerin Angela Merkel - und zwar mit einer Wahrscheinlichkeit von fast 100 Prozent.

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir auch weiterhin von einer Großen Koalition regiert werden, liegt bei rund 72 Prozent.

Das sagen die Predictive Analytics-Experten von INWT Statistics (www.inwt-statistics.de) voraus. Das Berliner Unternehmen hat im März ein viel beachtetes statistisches Modell vorgestellt (u.a. Süddeutsche Zeitung, Bild, Welt, Focus und der RBB berichteten), mit dem es die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 prognostiziert.

Das Modell ist angelehnt ...

 Jürgen Mathies, neuer Staatssekretär im NRW-Innenministerium, spricht von 1.000 gewaltorientierten Linksextremisten in Nordrhein-Westfalen! (PressePortal.de, 12.07.2017 08:31:15)
Jürgen Mathies zu gewaltorientierten Linksextremisten in Nordrhein-Westfalen:

Köln (ots) - Die Sicherheitsbehörden in NRW wollen die Linksextreme Szene fest im Blick behalten.

Im Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Online und Mittwochsausgabe) sagte Jürgen Mathies, neuer Staatssekretär im NRW-Innenministerium, die Szene werde "konsequent" beobachtet.

Linksautonome Hochburgen - vergleichbar mit den Szenen in Berlin, Leipzig oder Hamburg - gebe es in Nordrhein-Westfalen zwar nicht. Dennoch gehe man hier von insgesamt 970 gewaltorientierten Linksextremiten aus, sagte Mathies. Diese hielten Gewaltausübung gegenüber Polizisten und politischen Ge ...

 Homeschooling: Lieber früh üben - Auseinandersetzungen und Leistungsdruck aushalten, Kompromisse schließen, sich einen Platz in einer Gruppe schaffen! (PressePortal.de, 13.10.2016 12:01:02)
Zum Homeschooling:

Regensburg (ots) - Am deutschen Schulsystem lässt sich vieles kritisieren. Praxisferne Lehrpläne zum Beispiel.

Oder maximal komprimierter Stoff, der in acht Jahren am Gymnasium durchgepaukt wird. Große Klassen, in denen individuelle Förderung utopisch ist. Und überforderte Pädagogen, die unterrichten, sich aber schon längst in die innere Emigration verabschiedet haben.

Ist Homeschooling eine Alternative?

Für Kinder klingt Lernen zuhause verlockend. "Ich wollte nicht, dass mir ein Lehrer immer sagt, was ich tun muss", sagt Amanda Gremlich.

Da liegt ein Knackpunkt: Kinder, die von Eltern unterricht ...

 Johanna Wanka (CDU), Bundesbildungsministerin, fordert eine Neuauflage der Schulerfolgsstudien der Länder: Ländervergleiche seien ''sehr aussagekräftig''! (PressePortal.de, 29.09.2016 18:31:18)
Johanna Wanka zum Schul-Vergleichsstudien der Länder:

Düsseldorf (ots) - Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hat eine Neuauflage der Schul-Vergleichsstudien der Länder gefordert.

"Ich war immer schon eine Anhängerin der Vergleichsarbeiten in Englisch, Deutsch und Mathe von Schülern aus allen Bundesländern", sagte Wanka der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe).

"Bis 2006 gab es mit der Pisa-Ergänzungsstudie direkte Ländervergleiche. Ich bin dafür, diese wieder einzuführen", sagte die Ministerin.

Die Ländervergleiche seien "sehr aussagekräftig" gewesen, "wie der Leistungsstand der Schüler ist ...

 Mathias Brodkorb (SPD), noch amtierender Kultusminister Mecklenburg-Vorpommerns, signalisierte, die Stasiunterlagen künftig in Rostock zusammenzuführen und die Schweriner Außenstelle zu schließen! (PressePortal.de, 27.09.2016 12:01:28)
Mathias Brodkorb zu Stasiunterlagen in Mecklenburg-Vorpommern:

Schwerin (ots) - Der noch amtierende Kultusminister und SPD-Fraktionschef Mathias Brodkorb signalisierte, die Stasiunterlagen künftig in Rostock zusammenzuführen und die Schweriner Außenstelle zu schließen, berichtet die Schweriner Volkszeitung in der Dienstagsausgabe.

Brodkorb habe mehrmals mit dem Bundesbeauftragten für die Unterlagen der Staatssicherheit, Roland Jahn, gesprochen und einen Briefwechsel zum Thema des künftigen Umgangs mit den Dokumenten der Stasi-Unterlagenbehörde initiiert.

Resultat: "Es macht Sinn die Akten in der ehemaligen Rostocker Stasi-Zentrale in der August- ...

 Die Stadt Köln will die Ordnung und Sicherheit für den Kölner Dom und seine Umgebung dauerhaft verbessern und plant eine ''Schutzzone Dom''! (PressePortal.de, 15.09.2016 09:01:14)
Zum Kölner Dom:

Köln (ots) - Ein umfassendes Ordnungs- und Sicherheitskonzept für den Kölner Dom und seine Umgebung soll die Situation rund um das weltberühmte Wahrzeichen der Stadt dauerhaft verbessern.

Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwoch-Ausgabe) berichtet, liegt Oberbürgermeisterin Henriette Reker der Entwurf für eine "Schutzzone Dom" des Kölner Polizeipräsidenten Jürgen Mathies vor.

Der Vorschlag listet detailliert auf, welches Verhalten in der Domumgebung künftig verboten sein und nicht mehr toleriert werden soll.

Dazu gehören nicht nur das Abbrennen von Feuerwerkskörpern, sondern auch übermäßiger Alkoholkonsum sowie d ...

 Umfrage: Die CDU verliert, die AfD gewinnt / Die Bürger halten das neue Zivilschutzkonzept mehrheitlich für Panikmache! (PressePortal.de, 01.09.2016 00:01:44)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Die anhaltende Debatte um die innere Sicherheit bringt CDU und CSU keine neuen Wähler.

Im stern-RTL-Wahltrend verlieren die Unionsparteien im Vergleich zur Vorwoche zwei Prozentpunkte und liegen nun bei 33 Prozent.

Dagegen kommt die AfD nun auf 12 Prozent und erreicht damit den zweithöchsten Wert in diesem Jahr.

Die Werte für die anderen Parteien haben sich nicht geändert. Die SPD verharrt bei 22 Prozent, die Grünen bei 12, die Linke bei 9 und die FDP bei sechs Prozent.

In einer weiteren Umfrage ermittelte das Forsa-Institut im Auftrag des stern, wie die Bürger das neue Zivilsch ...

 Lale Akgün, Autorin und ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete, kritisiert die Absage des kurdischen Kulturfestivals in Köln! (PressePortal.de, 18.08.2016 16:00:00)
Lale Akgün zur Absage des Kurdenfestes in Köln:

Köln (ots) - Die Autorin und ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Lale Akgün hat scharfe Kritik an der Absage des kurdischen Kulturfestivals geäußert.

Dem Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstagsausgabe) sagte sie: "Wir müssen jetzt als Gesellschaft dringend diskutieren, was an Politik von Außen in unser Land hereingetragen werden darf."

Wenn die Demokratie wie Ende Juli dazu in der Lage sei, eine Demonstration türkischer Nationalisten am Deutzer Rheinufer zu ertragen, dann müsse sie auch ein kurdisches Kulturfest im Kölner Stadion ertragen.

Polizeipräsident Jürgen Mathies hat der Kölner ...

 Mathias Middelberg (CDU), Landesgruppenchef: Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) muss jetzt liefern / ''Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten einstufen''! (PressePortal.de, 16.06.2016 16:16:37)
Mathias Middelberg zu Stephan Weil:

Osnabrück (ots) - Die niedersächsischen CDU-Abgeordneten im Bundestag haben Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) aufgefordert, in der Asylpolitik "Verantwortung zu zeigen" und an diesem Freitag im Bundesrat der Einstufung von Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten zuzustimmen.

"Weil muss jetzt liefern", sagte Landesgruppenchef Mathias Middelberg (CDU) der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag).

Er appellierte an den niedersächsischen Regierungschef, jetzt seinen Teil zur Lösung des Flüchtlingsproblems beizutragen.

"Bislang hat die Landesregierung kaum eigene Beiträge gelie ...

Werbung bei Parteien-News.de:



Mathias Middelberg (CDU), verlangt Konsequenzen für die Flüchtlinge, die in Ellwangen die Abschiebung eines Togolesen verhindert haben! @ Parteien-News.de

 
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
· Nachrichten von Parteien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU):
Hamburg-Mitte: Grün-Rot verhindert Notfalltelefon - Beschwerdemanagement für Großveranstaltungen!


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Tipps
Ihre Geschenkidee! Original-Zeitungen und Jahrgangsweine 1900 - 2006


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Parteien News - das parteien-unabhängige Portal mit News & Infos rund um die Parteien - aktuelle Partei News & Partei Infos @ Parteien-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Mathias Middelberg (CDU), verlangt Konsequenzen für die Flüchtlinge, die in Ellwangen die Abschiebung eines Togolesen verhindert haben! @ Parteien-News.de