Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien News & Infos Parteien Links ! Kolumne @ Parteien-News.de Parteien Videos ! Parteien Videos Parteien Links ! Parteien Web-Links Parteien Lexikon ! Parteien Lexikon Wahl Termine ! Wahl Termine Partei Infos / Parteien Infos ! News / Info / PresseMitteilung senden

 Parteien News & Parteien Infos 

News, Infos & Mitteilungen von bzw. zu Parteien in
Deutschland zur Information und zum Nachlesen!

Seiten-Recherche:  
 Parteien-News.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde noch keine neue Parteien-News & Parteien-Infos veröffentlicht !  
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Who's Online @ Parteien-News.de
Zur Zeit sind 113 Gäste und 0 Autor(en)
@ Parteien-News.de online!
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Ihre Parteien News & Info veröffentlichen!

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Infos @ Parteien-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Parteien News & Infos
- Alle Parteien News & Infos
- Alle Parteien-NEWS.de Rubriken
- Parteien-NEWS.de Top10
- Suche @ Parteien-NEWS.de
- Web-Tipps @ Parteien-NEWS.de

Interaktiv:
- Link senden
- Wahl-Termin eintragen
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen
- Parteien-News.de Blog

Community & Information:
- Parteien-NEWS.de Autoren
- Parteien-NEWS.de Mitglieder
- Parteien-NEWS.de Gästebuch
- Parteien-NEWS.de FAQ/ Hilfe
- Parteien-NEWS.de Forum/Blog
- Parteien-NEWS.de AGB
- Parteien-NEWS.de Impressum
- Parteien-NEWS.de Statistiken

Unterhaltung:
- Political Browser Gaming

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Parteien-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Wahl-Gebieten
Europa Europa (1.343)
Deutschland Deutschland (21.266)
Baden-Württemberg Baden-Württemberg (743)
Bayern Bayern (1.072)
Berlin Berlin (835)
Brandenburg Brandenburg (333)
Bremen Bremen (150)
Hamburg Hamburg (164)
Hessen Hessen (256)
Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern (71)
Niedersachsen Niedersachsen (637)
Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen (1.825)
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz (168)
Saarland Saarland (85)
Sachsen Sachsen (164)
Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt (481)
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein (168)
Thüringen Thüringen (313)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Parteien
 Mehrere / Alle Parteien ( Mehrere / Alle Parteien)  Mehrere / Alle Parteien     (6.627)
ADM (Allianz der Mitte (ADM)) ADM     (2)
Alternative für Deutschland (AfD) (Alternative für Deutschland (AfD) ) Alternative für Deutschland (AfD)     (894)
AUF-Partei (AUF-Partei für Arbeit, Umwelt und Familie – Christen für Deutschland) AUF-Partei     (2)
Bayernpartei (BP) (Bayernpartei (BP)) Bayernpartei (BP)     (41)
BDP (Bürgerlich Demokratische Partei (BDP)) BDP     (7)
Bergpartei (Bergpartei) Bergpartei     (2)
BGD (BGD - Bund für Gesamtdeutschland) BGD     (1)
BIG (BIG - Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit) BIG     (2)
Bündnis 21/RRP (Bündnis 21/RRP) Bündnis 21/RRP     (6)
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE/GAL)) BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN     (2.127)
BÜRGER IN WUT (BIW) (BÜRGER IN WUT (BIW)) BÜRGER IN WUT (BIW)     (3)
BüSo (Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)) BüSo     (2)
CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)) CDU     (7.609)
CM (CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten (CM)) CM     (1)
CSU (Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU)) CSU     (2.163)
Demokratische Partei  (Demokratische Partei  Deutschlands (DPD)) Demokratische Partei      (7)
Deutsche Zentrumspartei (Deutsche Zentrumspartei) Deutsche Zentrumspartei     (5)
DiB (DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB)) DiB     (1)
DIE FRAUEN (DIE FRAUEN - Feministische Partei DIE FRAUEN) DIE FRAUEN     (1)
DIE FREIHEIT (DIE FREIHEIT) DIE FREIHEIT     (63)
DIE LINKE (DIE LINKE (DIE LINKE)) DIE LINKE     (1.825)
Die PARTEI (Die PARTEI - Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz,  Elitenförderung und basisdem. Initiative) Die PARTEI     (6)
DIE RECHTE (DIE RECHTE) DIE RECHTE     (2)
Die Tierschutzpartei (Mensch Umwelt Tierschutz (Die Tierschutzpartei)) Die Tierschutzpartei     (1)
DIE VIOLETTEN (Die Violetten – für spirituelle Politik (DIE VIOLETTEN)) DIE VIOLETTEN     (2)
DKP (Deutsche Kommunistische Partei (DKP)) DKP     (8)
DVU (DEUTSCHE VOLKSUNION (DVU)) DVU     (2)
EFP (Europäische Föderalistische Partei (EFP)) EFP     (9)
Eine-Welt-Partei (Eine-Welt-Partei) Eine-Welt-Partei     (14)
FAMILIE (Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)) FAMILIE     (2)
FDP (Freie Demokratische Partei (FDP)) FDP     (1.858)
Freie Union (Freie Union Deutschland) Freie Union     (9)
FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER) FREIE WÄHLER     (457)
FRÜHLING in Deutschland (FRÜHLING in Deutschland) FRÜHLING in Deutschland     (5)
FWG Die Freie (FREIE WÄHLER GEMEINSCHAFT) FWG Die Freie     (17)
IPD (Interim Partei Deutschland (IPD)) IPD     (1)
Liberal-Konservative Reformer (LKR) (Liberal-Konservative Reformer (LKR)) Liberal-Konservative Reformer (LKR)     (18)
MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)) MLPD     (1)
NEIN!-Idee (NEIN!-Idee) NEIN!-Idee     (22)
NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)) NPD     (249)
Oek. Dem. ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)) Oek. Dem. ÖDP     (61)
Partei der Nichtwähler (Partei der Nichtwähler) Partei der Nichtwähler     (1)
Partei der Vernunft (pdv) (Partei der Vernunft (pdv)) Partei der Vernunft (pdv)     (20)
PARTEI FÜR FRANKEN (PARTEI FÜR FRANKEN) PARTEI FÜR FRANKEN     (14)
PBC (Partei Bibeltreuer Christen (PBC)) PBC     (1)
PETO (PETO – Die junge Alternative) PETO     (1)
PGD (Partei für ein Gerechtes Deutschland (PGD)) PGD     (3)
PIRATEN (Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)) PIRATEN     (489)
Pro Deutschland (pro Deutschland - Bürgerbewegung pro Deutschland) Pro Deutschland     (21)
PSG (Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten  Internationale (PSG)) PSG     (1)
RENTNER (Rentner-Partei-Deutschland (RENTNER)) RENTNER     (5)
REP (DIE REPUBLIKANER (REP)) REP     (2)
SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)) SPD     (5.094)
SSW (Südschleswigscher Wählerverband (SSW)) SSW     (5)
Tierschutzpartei (Tierschutzpartei PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ) Tierschutzpartei     (2)
Volksabstimmung (Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen) Volksabstimmung     (1)
Weitere Parteien (Weitere Parteien) Weitere Parteien     (60)
Weiteres: Initiativen/Vereine (Zusätzlich: Initiativen) Weiteres: Initiativen/Vereine     (88)
Weiteres: Parteilose (Weiteres: Parteilose) Weiteres: Parteilose     (78)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News Prozente der Parteien :)
1. CDU 32.53 Prozent
2. SPD 21.77 Prozent
3. CSU 9.25 Prozent
4. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 9.09 Prozent
5. FDP 7.94 Prozent
6. DIE LINKE 7.80 Prozent
7. Alternative für Deutschland (AfD) 3.82 Prozent
8. PIRATEN 2.09 Prozent
9. FREIE WÄHLER 1.95 Prozent
10. NPD 1.06 Prozent

Alle Parteien News in Prozent

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Geschenke - Tipps
Alte Originalzeitungen 1900-2006 Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Browsergames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Seiten - Infos
Parteien News DE -  News!  Parteien News:30.187
Parteien News DE -  News!  Parteien News Kommentare:241
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Links!  Parteien Links:66
Wahl -  Kalender!  Wahl-Termine:0
Partei Infos @ Parteien-News.de - Forum!  Forumposts:40
Foto -  Galerie!  Galerie Bilder:212
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Lexikon!  Parteien Lexikon Einträge:10
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch Einträge:12
Partei Infos @ Parteien-News.de - Autoren!  Autoren:34
Partei Infos @ Parteien-News.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:3.353

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Wahl: Seo Kanzler in Deutschland
Kanzler-Wahl: Seo Kanzler in Deutschland

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien-News.de: Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen

Deutschland: Debatte um ein Grundeinkommen: Die ''Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen'' will eine Mitgliederbefragung, um eine Entscheidung über die Position der Partei zu erzwingen!

Geschrieben von PressePortal.de, veröffentlicht am Samstag, dem 21. Oktober 2017 von Parteien-News.de.



DIE LINKE (DIE LINKE)
Deutschland: Debatte um ein Grundeinkommen: Die ''Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen'' will eine Mitgliederbefragung, um eine Entscheidung über die Position der Partei zu erzwingen!

Parteien News DE | Neues Deutschland
Zur Debatte um das Grundeinkommen:

Berlin (ots) - Bei der Debatte um das Grundeinkommen begehrt eine Gruppierung innerhalb der Linkspartei gegen den Parteivorstand auf.

Wie die in Berlin erscheinende Tageszeitung "neues deutschland" (Samstagausgabe) berichtet, wird die »Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen« am Samstag ankündigen, eine Mitgliederbefragung anzustrengen, um eine Entscheidung über die Position der Partei zu erzwingen.

Ein zwei Jahre alter Parteitagsbeschluss hatte an die Mitglieder appelliert, zunächst keine endgültige Entscheidung über das Grundeinkommen herbeizuführen. Grund für den Beschluss ist, dass der Parteitag eine Spaltung und den Verlust eines Teils der Wählerschaft befürchtete.

Der Parteivorstand hat den Mitgliederentscheid in einem in der vergangenen Woche gefassten Beschluss abgelehnt und auf die Entscheidung des Parteitags verwiesen. Anstelle des Mitgliedervotums plädiert der Vorstand für eine Debatte.

Parteichef Bernd Riexinger und die Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht gelten als strikte Gegner des Grundeinkommen. Parteichefin Katja Kipping vertritt als Befürworterin im Parteivorstand nur eine Minderheitenposition.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft begründet ihren Vorstoß mit strategischen Erwägungen. »Das Silicon Valley und Dax-Konzerne haben neoliberale Modelle des Grundeinkommens ins Gespräch gebracht«, sagt Parteimitglied Ralf Engelke.

»Wir sind besorgt, dass sich diese Vorschläge in den Köpfen der Bürger festsetzten.« Die Linkspartei solle den neoliberalen Modellen deshalb ein linkes Grundeinkommen entgegensetzen, das existenzsichernd ist und ohne Bedürftigkeitsprüfung - also bedingungslos - an jeden Bürger ausgezahlt wird.

Um das Quorum für einen Mitgliederentscheid zu erreichen, muss die Bundesarbeitsgemeinschaft zunächst etwa 3.000 Unterschriften sammeln. Die Linksjugend »Solid« votierte bereits für die Mitgliederbefragung. Auch der Landesverband Sachsen spricht sich mehrheitlich für den Entscheid aus.

Im vergangenen Jahr war der Antrag für einen Mitgliederentscheid vom Parteitag noch an den Bundesausschuss verwiesen worden, der diesen mit klarer Mehrheit ablehnte.

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

(Eine Themenseite "Linke" gibt es hier.)

"1000 Euro für jeden – Wie sinnvoll ist das Grundeinkommen?" - phoenix Runde vom 27.06.2017
(Youtube-Video, phoenix, Standard-YouTube-Lizenz, 27.06.2017):

Zitat: "Die Idee klingt geradezu revolutionär: Jeden Monat ein sicheres Grundeinkommen in Höhe des Existenzminimums – für jeden, ob mit Job oder ohne. Finnland probiert das schon aus, und auch die neue Jamaika-Koalition in Kiel will das Konzept in einem Modellversuch in Schleswig-Holstein testen.

Die Schweizer dagegen haben das bedingungslose Grundeinkommen in einem Referendum abgelehnt. Und auch bei uns halten Kritiker die Idee für brandgefährlich, fürchten sogar die Abschaffung des Sozialstaats.

Wie funktioniert das bedingungslose Grundeinkommen? Ist mehr Gleichheit auch gerechter? Ist das überhaupt bezahlbar?

Anke Plättner diskutiert mit:
- Prof. Michael Opielka (Soziologe, EAH Jena/ISÖ Siegburg)
- Daniel Häni (Unternehmer und Mitinitiator der Schweizer Volksinitiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen»)
- Prof. Anke Hassel (wissenschaftliche Direktorin Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI) Hans-Böckler-Stiftung)
- Ulrike Herrmann (taz)

Moderation: Anke Plättner"




Richard D. Precht - Grundeinkommen
(Youtube-Video, M. Molli, Standard-YouTube-Lizenz, 20.10.2017):

Zitat: "Richard D. Precht - Grundeinkommen"




Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/59019/3767125, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


(Artikel-Titel: Deutschland: Debatte um ein Grundeinkommen: Die ''Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen'' will eine Mitgliederbefragung, um eine Entscheidung über die Position der Partei zu erzwingen!)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Parteien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Parteien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Deutschland: Debatte um ein Grundeinkommen: Die ''Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen'' will eine Mitgliederbefragung, um eine Entscheidung über die Position der Partei zu erzwingen!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Debatte um ein Grundeinkommen: Die ''Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen'' will eine Mitglieder (Punkte: 1)
von Sven-Juli am Dienstag, dem 24. Oktober 2017
(Userinfo | Artikel schicken)


Es ist also auch in dieser Partei so, dass langjährige Spitzenfunktionäre die Realität längst aus den Augen verloren haben.
Einfach schon daran zu erkennen, dass Herr Bernd Riexinger bei der Landtagswahl sein Direktmandat gegen einen AfD Mann verloren hat.
Da haben ihm wahrscheinlich etliche realitätsnahe Argumente gefehlt.
Und noch etwas, warum muss man sich über jedes Thema so in der Öffentlichkeit zoffen?
Den politischen Gegner freut so etwas.




Diese Videos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Pegida: Dresden 2015 - Live - 23. Pegida-Demonstration ...

Pegida: Dresden 2015 - Live - 23. Pegida-Demonstration  ...
Oskar Lafontaine: Showdown mit Schröder - Die Doku [HD]

Oskar Lafontaine: Showdown mit Schröder - Die Doku [HD]
Christian Wulff: Absturz - Die Akte Christian Wulff - D ...

Christian Wulff: Absturz - Die Akte Christian Wulff - D ...

Alle Youtube Video-Links bei Parteien-News.de: Parteien-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Berlin-Bundeskanzleramt-130109-DSC_0088.J ...
Schloss-Bellevue-Berlin-Bundespraesident- ...
Parteien-Piratenpartei-Deutschland-Berlin ...

Diese News & Infos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler: Die Autoindustrie muss die Diesel-Umrüstung mitfinanzieren! (PressePortal.de, 17.02.2018 09:01:12)
Reiner Holznagel zur Diesel-Umrüstung:

Düsseldorf (ots) - Der Bund der Steuerzahler hat eine angemessene Beteiligung der Autoindustrie an den Kosten von Dieselmotoren-Umrüstungen gefordert.

"Die Autoindustrie darf hier nicht aus der Verantwortung gelassen werden", sagte der Präsident des Steuerzahlerbundes, Reiner Holznagel, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe).

"Deshalb muss bei einer Förderung die Autobranche angemessen zur Problemlösung beitragen", sagte Holznagel. "Im Mittelpunkt der Debatte muss der geschädigte Kunde stehen", sagte er.

Eine Expertenkommission hatte der Bundesregierung empfohlen, H ...

 Nehmt die Sprache beim Wort: Die Wortwahl eines AfD-Abgeordneten ist nicht seine Privatsache - kluge Politiker verzichten auf Kampfbegriffe! (PressePortal.de, 13.02.2018 13:01:07)
Zu einer Mail des bayerischen AfD-Bundestagsabgeordneten Peter Boehringer:

Regensburg (ots) - Als Deutschland ein Land von Dichtern und Denkern war, schrieb Heinrich von Kleist einen kleinen, klugen Aufsatz: "Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden".

Er schrieb - sinngemäß - dass man häufig erst dann Ordnung in den Bienenschwarm im eigenen Kopf bringt, wenn man über das Thema zu sprechen beginnt, das einen gerade umtreibt.

Längst hat die Wissenschaft bestätigt: Sprache ist mehr als wortgewordene Gedanken. Sprache ist ein machtvolles Mittel, auch der Politik. Sie kann das Bewusstsein verändern, das eigene und das der anderen.

 Legalisierung von Marihuana: Das Festhalten an einem Verbot, das millionenfach wie selbstverständlich ignoriert wird und auch heute schon oft völlig straffrei bleibt, macht keinen Sinn! (PressePortal.de, 06.02.2018 12:01:38)
Zur Legalisierung von Marihuana:

Ravensburg (ots) - Die Diskussion um die Legalisierung von Marihuana bleibt auch nach dem Vorstoß des Kriminalbeamtenbundes eine Phantomdebatte. Denn an einem Verbot festzuhalten bedeutet zu glauben, dass ein solches irgendwie positiv wirkt.

Die praktischen Erfahrungen - nicht von irgendwem, sondern von Zigtausend Polizisten - beweisen aber das Gegenteil.

Es ist unrealistisch zu glauben, dass das Festhalten an einem Verbot, das millionenfach wie selbstverständlich ignoriert und auch heute schon oft selbst beim Ertapptwerden völlig straffrei bleibt, die Menschen vom Hanf-Rauchen abhält.

Ehrlicher ist ...

 Leif Miller, NABU-Bundesgeschäftsführer: Keine Bejagung von Wölfen - der Herdenschutz muss oberste Priorität haben! (PressePortal.de, 04.02.2018 09:01:00)
Zur Bejagung von Wölfen:

Berlin (ots) - Die Bundestagsfraktion der FDP hat die Bundesregierung aufgefordert, Wölfe als "jagdbare Tierart" in das Bundesjagdgesetz aufzunehmen und dies in der heutigen Bundestagsdebatte erneut bestätigt. Dazu erklärt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller:

"Die Aufnahme des Wolfs als jagdbare Tierart ins Bundesjagdgesetz gaukelt eine Lösung vor, die keine ist. Nicht die Bejagung, sondern effizienter Herdenschutz sind das A und O für die Koexistenz von Wolf und Weidetierhaltung.

Erst im Dezember hat die EU-Kommission erneut bestätigt, dass der strenge Schutzstatus des Wolfes bestehen bleibt. Der günstige Erhaltungszus ...

 Karl-Heinz Schröter (SPD), brandenburgischer Innenminister, schließt nach Cottbus einen Flüchtlingsstopp auch in weiteren Kommunen nicht aus! (PressePortal.de, 19.01.2018 17:01:47)
Karl-Heinz Schröter zu Flüchtlingsstopps in brandenburgischen Kommunen:

Berlin (ots) - Der brandenburgische Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) hat nicht ausgeschlossen, dass nach Cottbus weitere Kommunen im Land vorerst keine neuen Flüchtlinge aus den Erstaufnahmeeinrichtungen aufnehmen.

Im Inforadio vom rbb sagte Schröter am Freitag, sollte es weitere Anfragen aus den Kommunen geben, "dann werden wir im Einzelfall darüber nachdenken und entscheiden müssen."

Mit Blick auf die Debatte über den Familiennachzug von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus appellierte der SPD-Politiker an den Bund, verantwortungsvoll zu handeln:


 Die Linke würde eine attraktive Sammlungsbewegung dadurch, dass sie eine innerparteiliche Debattenkultur pflegt, die auf Außenstehende einladend wirkt! (PressePortal.de, 16.01.2018 08:01:51)
Markus Decker zu einer neuen linken Sammlungsbewegung:

Berlin (ots) - Eine attraktive Sammlungsbewegung würde die Linke dadurch, dass sie eine innerparteiliche Debattenkultur pflegt, die auf Außenstehende einladend wirkt.

Das wäre in Zeiten, in denen sich die SPD mit dem Wiedereinzug in die große Koalition schwer tut, sogar aussichtsreich.

Doch von dieser Art Kultur ist Anfang 2018 mal wieder nichts zu sehen. Eher liegen neue Explosionen in der Luft.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell ...

 Jens Spahn (CDU), CDU-Präsidiumsmitglied & Finanz-Staatssekretär, kritisiert den konservativen Islam: ''Der konservative, teils reaktionäre Islam ist weit verbreitet''! (PressePortal.de, 06.01.2018 10:01:28)
Jens Spahn zum Islam:

Düsseldorf (ots) - In der Debatte um Leitkultur und Integration hat das CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn die konservativen und reaktionären Strömungen im Islam kritisiert.

"Der konservative, teils reaktionäre Islam ist weit verbreitet, er wird in zu vielen Moscheen in Deutschland jeden Freitag gepredigt", sagte der CDU-Politiker der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe).

Er sieht in dieser Spielart auch keine Bereicherung für Deutschland. "Nicht alles, was kulturell anders ist, ist per se bereichernd. Ich kann ein rückständiges Frauenbild, Zwangsheirat oder Ehrenmord nicht als bereichernd empfinden. ...

 Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, kritisiert eine einseitige Debatte über sexuelle Übergriffe: Die AfD missbraucht die Missbrauchs-Debatte! (PressePortal.de, 03.01.2018 08:31:11)
Aiman Mazyek zur Debatte über sexuelle Übergriffe:

Osnabrück (ots) - In der Debatte um islamfeindliche Tweets der AfD hat der Zentralrat der Muslime vor einer fehlgeleiteten Diskussion in Deutschland über sexuelle Übergriffe und die Herkunft der Täter gewarnt.

Der Zentralrats-Vorsitzende Aiman Mazyek sagte in einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch), sexueller Missbrauch sei nicht von der Nationalität und Religion der Täter abhängig.

"Bei einigen ist die MeToo-Debatte wirkungslos vorbeigerauscht, dass sieht man hier wieder sehr deutlich", sagte Mazyek. Die MeToo-Bewegung habe gezeigt, dass Missbrauch in allen Gesellschaftsschi ...

 Raus aus der Meckerecke - rein in den Dialog, der gern auch mal Streit sein kann: Jedes Ausgrenzen grenzt Wissen, Erfahrung, Ideen und Kreativität aus! (PressePortal.de, 01.01.2018 14:01:21)
Carsten Heil zum Jahreswechsel 2017/2018:

Bielefeld (ots) - Demokratie bleibt anstrengend auch im Jahr 2018.

Es sind stets mühevolle und langwierige Prozesse, die in unserer Staatsform zum Ergebnis führen.

Unterschiedliche Meinungen und Interessen müssen zusammengeführt, sehr komplizierte Fakten analysiert und erklärt, Mehrheiten gefunden werden. Das geht nicht von heute auf morgen.

Zum Glück ist das Führerprinzip in Deutschland Vergangenheit. Auch wenn sich immer mehr Menschen eine starke Führung wünschen, ist das Ringen um Kompromisse und ein Ausgleich der Interessen besser als die Macht in den Händen weniger. Deshalb steht Deutsc ...

 Ungewissheit bei den Staatsdienern in Mecklenburg-Vorpommern: Der Anteil der Zeitverträge in den Ministerien wurde durch die SPD-geführte Landesregierung verdoppelt! (PressePortal.de, 20.12.2017 07:31:46)
Zu Arbeitsvverträgen in den Ministerien Mecklenburg-Vorpommerns:

Schwerin (ots) - Die in der Wirtschaft auf bessere Arbeitsbedingungen drängende SPD-geführte Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern beugt sich in den eigenen Reihen dem Negativtrend in den Unternehmen und vergibt neue Jobs in den neun Ressorts immer häufiger nur noch befristet, das berichtet die Schweriner Volkszeitung (...).

Ob Staatskanzlei oder Sozialministerium: In den vergangenen sechs Jahren hat sich der Anteil der befristet Beschäftigten in den Landesministerien mehr als verdoppelt, das geht aus der Antwort auf eine parlamentarische Anfrage des Linken-Landtagsabgeordneten Henning Foerster ...

Werbung bei Parteien-News.de:



Debatte um ein Grundeinkommen: Die ''Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen'' will eine Mitgliederbefragung, um eine Entscheidung über die Position der Partei zu erzwingen! @ Parteien-News.de

 
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema DIE LINKE (DIE LINKE)
· Nachrichten von Parteien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema DIE LINKE (DIE LINKE):
Hat die Linkspartei ein gestörtes Verhältnis zur Polizei?


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Tipps
Ihre Geschenkidee! Original-Zeitungen und Jahrgangsweine 1900 - 2006


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Parteien News - das parteien-unabhängige Portal mit News & Infos rund um die Parteien - aktuelle Partei News & Partei Infos @ Parteien-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Debatte um ein Grundeinkommen: Die ''Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen'' will eine Mitgliederbefragung, um eine Entscheidung über die Position der Partei zu erzwingen! @ Parteien-News.de