Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien News & Infos Parteien Links ! Kolumne @ Parteien-News.de Parteien Videos ! Parteien Videos Parteien Links ! Parteien Web-Links Parteien Lexikon ! Parteien Lexikon Wahl Termine ! Wahl Termine Partei Infos / Parteien Infos ! News / Info / PresseMitteilung senden

 Parteien News & Parteien Infos 

News, Infos & Mitteilungen von bzw. zu Parteien in
Deutschland zur Information und zum Nachlesen!

Seiten-Recherche:  
 Parteien-News.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde bisher 1 neue Parteien-News / Parteien-Info veröffentlicht !  
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Who's Online @ Parteien-News.de
Zur Zeit sind 73 Gäste und 0 Autor(en)
@ Parteien-News.de online!
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Ihre Parteien News & Info veröffentlichen!

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Infos @ Parteien-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Parteien News & Infos
- Alle Parteien News & Infos
- Alle Parteien-NEWS.de Rubriken
- Parteien-NEWS.de Top10
- Suche @ Parteien-NEWS.de
- Web-Tipps @ Parteien-NEWS.de

Interaktiv:
- Link senden
- Wahl-Termin eintragen
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen
- Parteien-News.de Blog

Community & Information:
- Parteien-NEWS.de Autoren
- Parteien-NEWS.de Mitglieder
- Parteien-NEWS.de Gästebuch
- Parteien-NEWS.de FAQ/ Hilfe
- Parteien-NEWS.de Forum/Blog
- Parteien-NEWS.de AGB
- Parteien-NEWS.de Impressum
- Parteien-NEWS.de Statistiken

Unterhaltung:
- Political Browser Gaming

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Parteien-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Wahl-Gebieten
Europa Europa (1.332)
Deutschland Deutschland (21.040)
Baden-Württemberg Baden-Württemberg (740)
Bayern Bayern (1.063)
Berlin Berlin (815)
Brandenburg Brandenburg (327)
Bremen Bremen (149)
Hamburg Hamburg (160)
Hessen Hessen (256)
Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern (69)
Niedersachsen Niedersachsen (626)
Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen (1.810)
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz (167)
Saarland Saarland (85)
Sachsen Sachsen (163)
Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt (475)
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein (163)
Thüringen Thüringen (313)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Seiten - Infos
Parteien News DE -  News!  Parteien News:29.866
Parteien News DE -  News!  Parteien News Kommentare:227
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Links!  Parteien Links:65
Wahl -  Kalender!  Wahl-Termine:0
Partei Infos @ Parteien-News.de - Forum!  Forumposts:40
Foto -  Galerie!  Galerie Bilder:212
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Lexikon!  Parteien Lexikon Einträge:10
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch Einträge:12
Partei Infos @ Parteien-News.de - Autoren!  Autoren:34
Partei Infos @ Parteien-News.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:3.351

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Parteien
 Mehrere / Alle Parteien ( Mehrere / Alle Parteien)  Mehrere / Alle Parteien     (6.510)
ADM (Allianz der Mitte (ADM)) ADM     (2)
Alternative für Deutschland (AfD) (Alternative für Deutschland (AfD) ) Alternative für Deutschland (AfD)     (863)
AUF-Partei (AUF-Partei für Arbeit, Umwelt und Familie – Christen für Deutschland) AUF-Partei     (2)
Bayernpartei (BP) (Bayernpartei (BP)) Bayernpartei (BP)     (38)
BDP (Bürgerlich Demokratische Partei (BDP)) BDP     (7)
Bergpartei (Bergpartei) Bergpartei     (2)
BGD (BGD - Bund für Gesamtdeutschland) BGD     (1)
BIG (BIG - Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit) BIG     (2)
Bündnis 21/RRP (Bündnis 21/RRP) Bündnis 21/RRP     (6)
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE/GAL)) BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN     (2.111)
BÜRGER IN WUT (BIW) (BÜRGER IN WUT (BIW)) BÜRGER IN WUT (BIW)     (3)
BüSo (Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)) BüSo     (2)
CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)) CDU     (7.565)
CM (CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten (CM)) CM     (1)
CSU (Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU)) CSU     (2.147)
Demokratische Partei  (Demokratische Partei  Deutschlands (DPD)) Demokratische Partei      (7)
Deutsche Zentrumspartei (Deutsche Zentrumspartei) Deutsche Zentrumspartei     (5)
DiB (DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB)) DiB     (1)
DIE FRAUEN (DIE FRAUEN - Feministische Partei DIE FRAUEN) DIE FRAUEN     (1)
DIE FREIHEIT (DIE FREIHEIT) DIE FREIHEIT     (63)
DIE LINKE (DIE LINKE (DIE LINKE)) DIE LINKE     (1.808)
Die PARTEI (Die PARTEI - Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz,  Elitenförderung und basisdem. Initiative) Die PARTEI     (6)
DIE RECHTE (DIE RECHTE) DIE RECHTE     (2)
Die Tierschutzpartei (Mensch Umwelt Tierschutz (Die Tierschutzpartei)) Die Tierschutzpartei     (1)
DIE VIOLETTEN (Die Violetten – für spirituelle Politik (DIE VIOLETTEN)) DIE VIOLETTEN     (2)
DKP (Deutsche Kommunistische Partei (DKP)) DKP     (8)
DVU (DEUTSCHE VOLKSUNION (DVU)) DVU     (2)
EFP (Europäische Föderalistische Partei (EFP)) EFP     (9)
Eine-Welt-Partei (Eine-Welt-Partei) Eine-Welt-Partei     (14)
FAMILIE (Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)) FAMILIE     (2)
FDP (Freie Demokratische Partei (FDP)) FDP     (1.846)
Freie Union (Freie Union Deutschland) Freie Union     (9)
FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER) FREIE WÄHLER     (455)
FRÜHLING in Deutschland (FRÜHLING in Deutschland) FRÜHLING in Deutschland     (5)
FWG Die Freie (FREIE WÄHLER GEMEINSCHAFT) FWG Die Freie     (17)
IPD (Interim Partei Deutschland (IPD)) IPD     (1)
Liberal-Konservative Reformer (LKR) (Liberal-Konservative Reformer (LKR)) Liberal-Konservative Reformer (LKR)     (18)
MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)) MLPD     (1)
NEIN!-Idee (NEIN!-Idee) NEIN!-Idee     (22)
NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)) NPD     (248)
Oek. Dem. ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)) Oek. Dem. ÖDP     (61)
Partei der Nichtwähler (Partei der Nichtwähler) Partei der Nichtwähler     (1)
Partei der Vernunft (pdv) (Partei der Vernunft (pdv)) Partei der Vernunft (pdv)     (20)
PARTEI FÜR FRANKEN (PARTEI FÜR FRANKEN) PARTEI FÜR FRANKEN     (14)
PBC (Partei Bibeltreuer Christen (PBC)) PBC     (1)
PETO (PETO – Die junge Alternative) PETO     (1)
PGD (Partei für ein Gerechtes Deutschland (PGD)) PGD     (3)
PIRATEN (Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)) PIRATEN     (487)
Pro Deutschland (pro Deutschland - Bürgerbewegung pro Deutschland) Pro Deutschland     (21)
PSG (Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten  Internationale (PSG)) PSG     (1)
RENTNER (Rentner-Partei-Deutschland (RENTNER)) RENTNER     (5)
REP (DIE REPUBLIKANER (REP)) REP     (2)
SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)) SPD     (5.045)
SSW (Südschleswigscher Wählerverband (SSW)) SSW     (5)
Tierschutzpartei (Tierschutzpartei PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ) Tierschutzpartei     (2)
Volksabstimmung (Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen) Volksabstimmung     (1)
Weitere Parteien (Weitere Parteien) Weitere Parteien     (59)
Weiteres: Initiativen/Vereine (Zusätzlich: Initiativen) Weiteres: Initiativen/Vereine     (85)
Weiteres: Parteilose (Weiteres: Parteilose) Weiteres: Parteilose     (73)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News Prozente der Parteien :)
1. CDU 32.62 Prozent
2. SPD 21.75 Prozent
3. CSU 9.26 Prozent
4. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 9.10 Prozent
5. FDP 7.96 Prozent
6. DIE LINKE 7.80 Prozent
7. Alternative für Deutschland (AfD) 3.72 Prozent
8. PIRATEN 2.10 Prozent
9. FREIE WÄHLER 1.96 Prozent
10. NPD 1.07 Prozent

Alle Parteien News in Prozent

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Geschenke - Tipps
Alte Originalzeitungen 1900-2006 Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Browsergames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Wahl: Seo Kanzler in Deutschland
Kanzler-Wahl: Seo Kanzler in Deutschland

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien-News.de: Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen

Deutschland: Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, in Ägypten und Tunesien: Eine höchst notwendige Reise - Instabilität ist ein Nährboden für den Terrorismus!

Geschrieben von PressePortal.de, veröffentlicht am Samstag, dem 04. März 2017 von Parteien-News.de.



Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Deutschland: Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, in Ägypten und Tunesien: Eine höchst notwendige Reise - Instabilität ist ein Nährboden für den Terrorismus!

Parteien News DE | Lausitzer Rundschau
Zu Angela Merkel in Ägypten und Tunesien:

Cottbus (ots) - Zweierlei Kritik wird an Angela Merkels Nordafrika-Reise geübt.

Erstens, dass sie nur unternommen worden sei, weil der Wahlkampf nahe und die Kanzlerin den Deutschen die Sorge vor einem neuen Flüchtlingsstrom nehmen wolle.

Wer das behauptet, ignoriert völlig die zurückliegenden intensiven Aktivitäten des bisherigen deutschen Außenministers Steinmeier oder von Innenminister de Maizière in der Region. Es muss nicht immer die Kanzlerin sein.

Und zweitens heißt es, man dürfe mit Herrschern wie Ägyptens Al-Sisi keine Geschäfte machen, eigentlich nicht einmal reden.

Nun: Europa ist umgeben von einem Ring der Regime, von Russland über die Türkei und Ägypten bis Algerien, alles Länder mit direkter Grenze zum Schengenraum.

Würde man zu ihnen allen den Kontakt verweigern, wäre das wie eine selbstverordnete Isolationshaft. Oder wie Kopf in den Sand. Das würde keines der Probleme lösen.

Im Übrigen hat die Kanzlerin die Menschenrechtsproblematik in Kairo sehr wohl angesprochen.

In Nordafrika ist die Stabilität der Staaten das entscheidende Thema, weil, wie das Beispiel Libyen zeigt, Instabilität ein Nährboden für den Terrorismus ist und direkt auch Europas Sicherheit bedroht.

Ägypten und Tunesien wackeln. Aus europäischer Sicht ist die Stabilität am besten mit Demokratie und Pluralität zu erreichen; vor Ort freilich gestaltet sich das nicht immer so einfach, weil nicht nur Militärs mitmischen, sondern auch radikale Islamisten oder Clans und Banden.

Für Stabilität brauchen diese Staaten noch vor jeder wohlfeilen politischen Mahnung wirtschaftliche und organisatorische Hilfe, Investitionen und Zeichen der Ermutigung.

Es war gut, dass Merkel nach Ägypten eine Wirtschaftsdelegation mitgenommen hat, es war gut, dass sie im tunesischen Parlament eine Rede hielt, um die dortigen Fortschritte beim Aufbau eines demokratischen Staates zu loben.

Bei einem solchen Besuch geht es nicht um kurzfristige Erfolge, die manche erwarten. Es geht vielmehr um eine sehr langfristige Aufgabe, die Deutschland im Übrigen nicht allein lösen kann, sondern nur im Verbund mit der EU, eigentlich mit dem gesamten Westen.

Am klarsten wird das bei der Flüchtlingsproblematik, wo die deutsche Öffentlichkeit besonders intensiv nach schnellen, symbolischen Lösungen giert, etwa die vorgeschlagenen Transitlager oder Rückführungsabkommen.

Doch ist in Nordafrika ohnehin nur eine Teillösung für die Problematik zu finden.

Das eigentliche Flüchtlingsthema spielt weiter südlich in Zentral- und Westafrika und speist sich nicht in erster Linie wie bei den Syrien-Flüchtlingen aus einem Krieg, der irgendwann vorbeigehen mag, sondern aus Armut, die noch sehr lange anhalten wird.

Auch diese Region wird deshalb noch viele Kanzlerreisen erfordern - mit Wirtschaftsdelegationen. In Afrika geht Europa die Arbeit so schnell nicht aus.

Pressekontakt:

Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481232
Fax: 0355/481275
politik@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News zum Thema Ägypten gibt es hier.)

(Ein Forum zum Thema Ägypten gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema Ägypten gibt es hier.)

(Videos zum Thema Ägypten finden sich hier.)

(Weitere interessante News zum Thema Tunesien gibt es hier.)

(Ein Forum zum Thema Tunesien gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema Tunesien gibt es hier.)

(Videos zum Thema Tunesien finden sich hier.)

Merkel in Ägypten: Alexander Stenzel zum Besuch in Kairo am 02.03.2017
(Youtube-Video, phoenix, Standard-YouTube-Lizenz, 02.03.2017):

"Alexander Stenzel aus Kairo im Gespräch mit Thomas Bade zur Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Ägypten und Tunesien."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/47069/3576096, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


(Artikel-Titel: Deutschland: Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, in Ägypten und Tunesien: Eine höchst notwendige Reise - Instabilität ist ein Nährboden für den Terrorismus!)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Parteien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Parteien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Deutschland: Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, in Ägypten und Tunesien: Eine höchst notwendige Reise - Instabilität ist ein Nährboden für den Terrorismus!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

AfD: Lutz van der Horst bei der AfD-Wahlparty Mecklenbu ...

AfD: Lutz van der Horst bei der AfD-Wahlparty Mecklenbu ...
Linkspartei: Lutz unter Linken (Linken-Parteitag 2011 i ...

Linkspartei: Lutz unter Linken (Linken-Parteitag 2011 i ...
CDU: Angela Merkel - CDU-Parteitag - Rede von Angela Me ...

CDU: Angela Merkel - CDU-Parteitag - Rede von Angela Me ...

Alle Youtube Video-Links bei Parteien-News.de: Parteien-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

CDU-Bundesvorstand-Berlin-130109-DSC_0024 ...
Gruene-Bundesvorstand-Berlin-130109-DSC_0 ...
DIE-LINKE-Parteivorstand-Karl-Liebknecht- ...

Diese News & Infos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Martin Schulz, SPD-Vorsitzender und -Kanzlerkandidat, will jetzt auch persönlich verschärft die Auseinandersetzung mit der Amtsinhaberin Angela Merkel suchen! (PressePortal.de, 26.06.2017 09:00:00)
Zu Martin Schulz und der SPD:

Berlin (ots) - Grundsätzlich richtig ist, dass der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat jetzt auch persönlich verschärft die Auseinandersetzung mit der Amtsinhaberin sucht.

Zwar ist eine solche Strategie angesichts der hohen Beliebtheitswerte der Kanzlerin nicht ohne Risiko. Doch die SPD muss etwas wagen, wenn sie eine Chance haben will, in relevantem Maß aufzuholen.

Die Menschen müssen spüren: Es ist ein Unterschied, ob sie Union oder SPD wählen, ob Merkel oder Schulz Kanzler wird.

Gelingt das nicht, hat die Amtsinhaberin schon gewonnen.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
 
Winfried Kretschmann (B'90/Die Grünen), baden-württembergischer Ministerpräsident, ist gegen die Grünen-Wahlkampfforderung, ab 2030 nur noch E-Autos zuzulassen! (PressePortal.de, 24.06.2017 10:01:08)
Winfried Kretschmann zur Grünen-Wahlkampfforderung, ab 2030 nur noch E-Autos zuzulassen:

Frankfurt (ots) - Dass "Kretsch" sich so aufgeregt hat, weiß man nun dank eines heimlich gefilmten Videos. Es war zwar kein "Lauschangriff", wie sein Sprecher zürnte, aber in Ordnung ist es auch nicht.

Doch die Sache ist nun einmal in der Welt. Um was geht's? Um die Wahlkampfforderung, ab 2030 nur noch E-Autos zuzulassen. Dass der Regierungschef im Daimlerland Baden-Württemberg diese Festlegung ablehnt, ist bekannt.

Die Sorge, sein Ausraster drücke die Grünen-Prozente weiter, ist unbegründet. Die Ökopartei mobilisiert derzeit fast nur ihre Kernwählerschaft un ...

 Umweltverbände: Bundestag stoppt gefährliches Vetorecht im Bundesnaturschutzgesetz - der Angriff auf den Meeresschutz wurde abgewehrt! (PressePortal.de, 23.06.2017 12:01:31)
Zum Plan der Bundesministerien für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Forschung:

Berlin (ots) - Nord- und Ostsee können auch in Zukunft durch das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) geschützt werden.

Mit einem Änderungsantrag der Abgeordneten der Großen Koalition aus CDU/CSU und SPD stoppte der Bundestag am 22. Juni mit großer Mehrheit den Plan der Bundesministerien für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Forschung per Vetorecht zukünftig effektive Meeresschutzmaßnahmen verhindern zu können.

Die Umweltverbände NABU, BUND, DNR, DUH, Greenpeace, Schutzstation Wattenmeer, WWF und Whale & Dolphin Conservation hatten sich intensiv für den Antr ...

 Martin Schulz, SPD-Vorsitzender und -Kanzlerkandidat: Die türkische Kritik an der neugegründeten liberalen Berliner Moschee ''unerträglich''! (PressePortal.de, 22.06.2017 15:01:52)
Martin Schulz zur türkischen Kritik an der Berliner Moschee:

Berlin (ots) - Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die Vorwürfe der Türkei gegen die neugegründete liberale Moschee in Berlin scharf verurteilt.

Dem Berliner Tagesspiegel sagte der SPD-Vorsitzende: "Die Angriffe aus der türkischen Regierung auf die von Seyran Ates gegründete liberale Moschee in Berlin sind unerträglich."

Im Islam gebe es unterschiedliche Strömungen - genau wie im Christen- oder Judentum. Für jede dieser Strömungen gelte die Religionsfreiheit. "Das ist in Deutschland selbstverständlich. Und das sollte es auch in allen anderen Ländern sein."

Sc ...

 Anja Hirschel, Spitzenkandidatin der PIRATEN zur Bundestagswahl, zum Einsatz von Staatstrojanern: ''Das Gesetz (...) missachtet Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts''! (PressePortal.de, 22.06.2017 12:01:28)
Anja Hirschel zum Einsatz von Staatstrojanern:

Berlin (ots) - PIRATEN verurteilen den Einsatz von Staatstrojanern als verfassungswidrig.

Die große Koalition aus CDU/CSU und SPD [1] [2] im Deutschen Bundestag hat sich trotz umfassender verfassungsrechtlicher Bedenken von Experten dazu entschlossen, die Lizenzen für die Quellen-Telekommunikationsüberwachung und heimliche Online-Durchsuchungen zur Strafverfolgung massiv auszuweiten. [3]

Das Strafverfahren, mit dem Staatstrojaner ein gängiges Instrument zur Verfolgung alltäglicher Kriminalität werden können, soll angeblich "effektiver und praxistauglicher" werden. Die Piratenpartei Deutschland lehnt ...

 Ein maßvolles Steuerkonzept: Die SPD plant eine Reichensteuer, will das Trauerspiel um den Soli endlich beenden und verzichtet auf die Vermögensteuer! (PressePortal.de, 21.06.2017 12:01:15)
Zum SPD-Steuerkonzept:

Ravensburg (ots) - Gerechtigkeit - unter dieser Überschrift zieht die SPD mit Martin Schulz in den Wahlkampf. Und was könnte besser über Gerechtigkeitsfragen Auskunft geben als ein Steuerkonzept?

Nun ist es heraus, die SPD plant eine Reichensteuer. Drei Prozentpunkte mehr sollen all jene zahlen, die mehr als 250 000 Euro Jahreseinkommen versteuern müssen. Doch mit dann 48 Prozent Spitzensteuersatz lägen sie immer noch deutlich unter den 53 Prozent in der Ära Helmut Kohls.

Die SPD ist mit Umsicht vorgegangen, das ist nach den steuerpolitischen Pleiten und Pannen aller Parteien verständlich - gleich, ob nun einst Rudolf Scharp ...

 Bundestagswahl 2017: 63 Parteien und politische Vereinigungen haben bis zum Ablauf der Einreichungsfrist am 19. Juni 2017 ihre Beteiligung angezeigt! (PressePortal.de, 21.06.2017 09:01:54)
Der Bundeswahlleiter zur Beteiligung von Parteien und politischen Vereinigungen an der Bundestagswahl 2017:

Wiesbaden (ots) - Bis zum Ablauf der Einreichungsfrist am Montag, dem 19. Juni 2017, 18.00 Uhr haben 63 Parteien und politische Vereinigungen dem Bundeswahlleiter angezeigt, dass sie sich an der Bundestagswahl 2017 beteiligen wollen.

Wie der Bundeswahlleiter weiter mitteilt, ist dies für die meisten Parteien und politischen Vereinigungen Voraussetzung für die Teilnahme an der Bundestagswahl.

Nur Parteien, die im Deutschen Bundestag oder in einem Landtag seit deren letzter Wahl aufgrund eigener Wahlvorschläge ununterbrochen mit mindestens fü ...

 Olaf Tschimpke, NABU-Präsident: Der Agrar-Report 2017 des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) ist ein schlechtes Zeugnis für die Landwirtschaftspolitik! (PressePortal.de, 20.06.2017 14:01:13)
Olaf Tschimpke zur aktuellen Agrarpolitik:

Berlin (ots) - Der NABU sieht sich in seiner Kritik an der aktuellen Agrarpolitik und dem bestehenden System der EU-Subventionen durch den am heutigen Dienstag vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) vorgestellten Agrar-Report 2017 bestätigt.

Die Publikation ist eine besorgniserregende Zusammenstellung aller Problemfelder in der Agrarlandschaft.

"Der Agrar-Report macht deutlich, wo die Schwachstellen der Landwirtschaftspolitik liegen und warum die Agrarwende überfällig ist. Die Artenvielfalt in der Agrarlandschaft befindet sich im rasanten Sinkflug.

Pestizid-Einsatz und monotone Kulturen sorg ...

 Heiko Maas (SPD), Bundesjustizminister, spricht sich für eine Strafverschärfung bei illegalen Autorennen aus! (PressePortal.de, 20.06.2017 11:31:38)
Heiko Maas zu illegalen Autorennen:

Düsseldorf (ots) - Justizminister Heiko Maas (SPD) hat sich für eine Strafverschärfung bei illegalen Autorennen ausgesprochen.

"Das sind keine Bagatellen, das muss härter geahndet werden. Wir müssen alles tun, um die Menschen vor solchen Verrückten zu schützen. Angesichts der Entwicklung auf unseren Straßen halte ich es für vernünftig, dass wir rasch gesetzlich reagieren", sagte Maas der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe).

Am Samstag war im nordrhein-westfälischen Mönchengladbach erneut ein 38-Jähriger Fußgänger von dem Auto eines Raser erfasst worden. Er starb an den Folgen des U ...

 Alexander Gauland, AfD-Spitzenkandidat und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, zum Wahlprogramm der Grünen: Die spinnen, die Grünen! (PressePortal.de, 20.06.2017 09:01:52)
Alexander Gauland zum Wahlprogramm der Grünen:

Berlin (ots) - Zum Wahlprogramm der Grünen erklärt der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland:

"Im Wahlprogramm der Grünen ist so gut wie kein gesunder Menschenverstand zu finden. Besonders absurd ist die Forderung, ab 2030 keine Kfz-Brennmotoren in Deutschland mehr zulassen zu wollen.

Das schadet der deutschen Wirtschaft und würde Millionen von Arbeitsplätze kosten. Bei den Grünen scheint es ab sofort zu heißen: Deutschland zuletzt.

Selbst wenn man sich die unsinnige Mühe macht, sich in den Wahnsinn der Grünen hineinzudenken: Das Ausland würde solch einen Unsinn niemals mitmachen, so da ...


Diese Web-Links bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: TITLE (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Bundesamt für Verfassungsschutz
Beschreibung: Aufgabe: Sammeln und Auswerten von Informationen über extremistische und sicherheitsgefährdende Bestrebungen, Spionagebekämpfung!
Gemäß § 3 Bundesverfassungsschutzgesetz (BVerfSchG) hat das BfV gemeinsam mit den Landesbehörden für Verfassungsschutz (LfV) "Auskünfte, Nachrichten und sonstige Unterlagen" zu sammeln und auszuwerten über
1. Bestrebungen, die gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung oder gegen den Bestand und die Sicherheit des Bundes oder eines Landes gerichtet sind oder durch Anwendung von Gewalt oder darauf gerichtete Vorbereitungshandlungen auswärtige Belange der Bundesrepublik Deutschland gefährden oder gegen den Gedanken der Völkerverständigung (Art. 9 Abs. 2 GG), insbesondere gegen das friedliche Zusammenleben der Völker gerichtet sind,
2. geheimdienstliche Tätigkeiten für eine fremde Macht Spionagebekämpfung).
3. Ferner wirkt das BfV nach § 3 Abs. 2 BVerfSchG beim Geheim- und Sabotageschutz mit.
Hinzugefügt am: 07.10.2010 Besucher: 596 Bewertung: 1.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Politische & Verfassungsorgane

 Wahl-O-Mat Infos
Beschreibung: Der Wahl-O-Mat ist ein Frage-und-Antwort-Tool, das zeigt, welche zu einer Wahl zugelassene Partei der eigenen politischen Position am nächsten steht.
Es gibt 38 Thesen, auf die Sie "stimme zu", "stimme nicht zu", "neutral" oder "These überspringen" antworten können.
Alle zur Wahl zugelassenen Parteien können auf die gleiche Weise antworten.
Die eigenen Antworten werden mit denen der Parteien abgeglichen, der Grad der Übereinstimmung mit den ausgewählten Parteien wird errechnet. Startpunkt für viele Angebote zur Wahl:
"Wer steht zur Wahl?",
"Fakten zur Wahl",
Begründungen der Parteien,
Hintergrundinformationen zu allen Thesen,
Unterrichtsmaterial und vieles mehr!
Hinzugefügt am: 02.02.2012 Besucher: 3498 Link bewerten Kategorie: Wahl Info Seiten


Werbung bei Parteien-News.de:



Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, in Ägypten und Tunesien: Eine höchst notwendige Reise - Instabilität ist ein Nährboden für den Terrorismus! @ Parteien-News.de

 
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
· Nachrichten von Parteien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU):
Hamburg-Mitte: Grün-Rot verhindert Notfalltelefon - Beschwerdemanagement für Großveranstaltungen!


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Tipps
Ihre Geschenkidee! Original-Zeitungen und Jahrgangsweine 1900 - 2006


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Parteien News - das parteien-unabhängige Portal mit News & Infos rund um die Parteien - aktuelle Partei News & Partei Infos @ Parteien-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, in Ägypten und Tunesien: Eine höchst notwendige Reise - Instabilität ist ein Nährboden für den Terrorismus! @ Parteien-News.de